Wien – Währing: Autoreifen an 22 Fahrzeugen aufgestochen

Wien (OTS) - Ermittlern des Stadtpolizeikommandos Währing ist es nun gelungen, einen Tatverdächtigen nach einer Sachbeschädigungsserie auszuforschen. Der Mann wurde dabei gefilmt, als er am 28.04.2016 an einem in der Schöffelgasse geparkten Fahrzeug die Reifen aufstach. Des Weiteren wird er verdächtigt, im Zeitraum zwischen dem 14.09.2015 und dem 28.04.2016 insgesamt 22 gleichartig gelagerte Straftaten, diese ereigneten sich ausschließlich in Wien Währing, begangen zu haben.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004