Einladung Pressegespräch: „Digitale Agenda 2020 - was Firmen scheitern lässt"

Wien (OTS) - CSC hat mit der Studie „Digitale Agenda 2020“ im Juni 2016 insgesamt 500 Unternehmensentscheider in Deutschland, Österreich und der Schweiz zur digitalen Transformation befragt. Die Studie beantwortet die Fragen: Wie gut sind die österreichischen Unternehmen für die digitale Revolution gerüstet, wo scheitern die meisten Firmen bei der digitalen Transformation und welche Chancen bietet diese?

DACH-Studie: „Digitale Agenda 2020 – was Firmen scheitern lässt"

Ihre Gesprächspartner sind:

• Dr. Martin Eldracher, Senior Managing Partner Consulting von CSC
in Zentral- und Osteuropa
• Dietmar Kotras, General Manager von CSC für Österreich, Osteuropa
und Türkei
• Dr. Valerie Höllinger, Geschäftsführerin BFI Wien

Datum: 29.6.2016, um 09:30 Uhr

Ort:
Hotel Topazz (Rooftop Penthouse)
Lichtensteg 3, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldung:
Unlimited Communications GmbH
Stephan Scoppetta, Managing Director
Tel: +43 (0)1 353 44 00-14
Mobil: +43 (0)664 1242976
E-Mail: s.scoppetta@unlimited-communications.at

http://www.csc.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ULC0001