Generali / MAXX Invest: Kein Vergleich ohne rechtsanwaltliche Beratung

Graz (OTS) - Die Generali hat das Produkt „MAXX Invest“ als „200% sicher“ beworben und vertrieben – tatsächlich ist die Performance negativ und wird das Geld weniger, jede weitere Einzahlung ist wirtschaftlich sinnlos. Als auf Finanzprodukte und den Schutz von Anlegern spezialisierte Rechtsanwälte haben wir bereits einen Vergleich mit der Generali geschlossen und empfehlen sämtlichen Inhabern von „MAXX Invest“-Produkten, für eine Lösung bzw einen Vergleich mit der Generali unbedingt einen spezialisierten Rechtsanwalt beizuziehen.

Im Gegensatz zum VKI verrechnen wir vorab kein Honorar bzw. keine Gebühr!

Rückfragen & Kontakt:

LIKAR Rechtsanwälte GmbH
office@likar-partner.at
Tel: 0316 / 823 723

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011