3. Kinder-Festwoche im Bezirksmuseum 15 bis 25. Juni

Wien (OTS/RK) - Bereits zum dritten Male organisieren die auf ehrenamtlicher Basis agierenden Bezirkshistoriker aus dem Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus (15., Rosinagasse 4) eine unterhaltsame „Kinder-Festwoche“. Heute, Montag, 20. Juni, fängt die Aktion für junge Menschen im Alter von 6 bis 12 Jahren an und die große Schluss-Veranstaltung ist am Samstag, 25. Juni. Manche Programmpunkte sind schon ausgebucht (Zirkus-Workshop, Rätsel-Rallye). Bei einem Theater-Workshop und einem Erzähl-Workshop gibt es noch freie Plätze. Zudem kann der Nachwuchs an einem Foto-Wettbewerb teilnehmen. Auskunft und Anmeldung: Telefon 0664/249 54 17 (Museumsleiterin Brigitte Neichl).

Am Samstag: Foto-Schau, Preise, Präsentationen, Theater

Das Mitmachen bei sämtlichen Veranstaltungen ist gratis. Beim Foto-Wettbewerb mit dem Motto „Rudolfsheim-Fünfhaus bewegt!“ ist sowohl der Einsatz von Mobiltelefonen mit Kamerafunktion als auch die Verwendung von Fotoapparaten erlaubt. Abzulichten sind Plätze, Szenen, Menschen, Fahrzeuge und andere Motive aus Rudolfsheim-Fünfhaus. Beteiligen sollen sich Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, die im 15. Bezirk leben oder zur Schule gehen. Die Details des Wettbewerbes gibt das Museumsteam via E-Mail bekannt:
museum15@gmx.at bzw. bm1150@bezirksmuseum.at.

Die vergnügliche Abschluss-Veranstaltung am Samstag, 25. Juni, findet in den Museumsräumen in der Rosinagasse 4 statt. Beginn ist um 12.30 Uhr. Auf dem Programm stehen die Eröffnung einer Ausstellung mit den besten Bildern der jungen Fotografen, die Preisverleihung, Workshop-Präsentationen und eine kurzweilige Theater-Aufführung. Kinder, Geschwister, Eltern, Lehrkräfte und sonstige Interessenten erhalten bis 14.30 Uhr bei freiem Eintritt einen guten Eindruck von mannigfaltigen Talenten und der Kreativität der Jugend von Rudolfsheim-Fünfhaus. Auskunft: Telefon 0664/249 54 17.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006