11. Bezirk: Großflächige Sanierungsmaßnahmen in Kaiserebersdorf

Wien (OTS) - Am Montag, dem 20. Juni 2016, beginnt die MA 28 – Straßenverwaltung und Straßenbau nach Kanalbauarbeiten mit der Sanierung und dem Umbau einiger Straßen in Kaiserebersdorf im 11. Bezirk. Betroffen sind die Bereiche Lindenbauergasse, Unter der Kirche, Florian-Hedorfer-Straße und die Einmündungen Kaiser-Ebersdorfer-Straße.

Verkehrsmaßnahmen

Die Bauarbeiten erfolgen abschnittsweise unter Aufrechterhaltung eines Fahrstreifens pro Fahrtrichtung. Der FußgängerInnen- und Radverkehr wird aufrechterhalten. Bedingt durch den Baufortschritt finden sämtliche VerkehrsteilnehmerInnen mehrmalig geänderte Verkehrssituationen vor.

Details zu Bauphasen und Baubereichen finden Sie im Internet unter
https://www.wien.gv.at/verkehr/strassen/bauen/grossprojekte/kaiserebe
rsdorf.html

Örtlichkeit der Baustelle: 11., Lindenbauergasse, Unter der Kirche, Florian-Hedorfer-Straße und Einmündungen Kaiser-Ebersdorfer-Straße

  • Baubeginn: 20. Juni 2016
  • Geplantes Bauende: März 2017

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

(Schluss) hol

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Holzmüller
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 01 4000-49923
Mobil: 0676 8118 49923
E-Mail: matthias.holzmueller@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003