MOZART! rockt wieder in Südkorea

Wien (OTS) - Mit der gefeierten Wiederaufnahme des beliebten VBW-Rockmusicals MOZART!, am 10. Juni 2016, im 2.700 Sitzplätze fassenden Sejong Center in Seoul geht das Musical bereits in die 5. Spielserie in Korea.

Bei der Wiederaufnahme-Premiere von MOZART! vergangenen Freitag, 10. Juni, im Sejong Center in Seoul brillierten der südkoreanische Musical-Jungstar Jo Hoon Lee in der Rolle des Mozart, Jun Hyun Kim als Colloredo, Young Suk Yoon als Leopold und Nan A als Constanze. Das Leading Team bilden der japanische Star-Regisseur Shuichiro Koike, der auch für die sehr erfolgreichen Inszenierungen von ELISABETH und MOZART!von TOHO Theatricals verantwortlich zeichnete, Bühnenbildner Seung Ho Jung und Kostümbildner Jung Im Han. Alle drei zählen zu den Besten ihres Fachs in Südkorea. Die musikalische Leitung übernimmt Moon Jeong Kim.

Vor 20 Jahren wurde das Erfolgsmusical der Vereinigten Bühnen Wien, ELISABETH, erstmals in Japan zur Aufführung gebracht. Im Jahr 2010 zog auch der südkoreanische Markt nach und das „Wiener Musical“, wie es in Asien genannt wird, erfreut sich seither ungebrochen großer Beliebtheit. So feierte MOZART! letzten Freitag die fünfte Wiederaufnahme in Seoul.

Insgesamt haben das Musical rund um das Genie Wolfgang Amadeus Mozart aus der Feder des Erfolgsteams Michael Kunze (Buch und Liedtexte) und Sylvester Levay (Musik) über 2 Mio. Besucherinnen und Besucher in über 2000 Shows, sieben Ländern und sechs Sprachen erlebt.

Mit MOZART! sind neben ELISABETH, REBECCA und RUDOLF nun vier VBW-Musicals in Korea vertreten. Insgesamt haben 850.000 BesucherInnen die Musical-Produktionen der Vereinigten Bühnen Wien in Korea gesehen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andrea Brandner
Corporate Communications
Vereinigte Bühnen Wien
+43 1 588 30 1501 mobil: 0664 8574095
andrea.brandner@vbw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006