Wo Wien auf die EM pfeift

inwien.at hat das Museen- und Ausstellungsprogramm für Fußball-Muffel

Wien (OTS/RK) - Auch zu EM-Zeiten dreht sich in Wien nicht alles ums runde Leder. Fußball-Muffel oder all jene, die nach dem Abpfiff Abwechslung brauchen, können auf den Top-Kader der Wiener Museen und Kultureinrichtungen vertrauen. Das Online-Magazin der Stadt, inwien.at, hat die besten Kultur-Tipps abseits des Fußballplatzes zusammengestellt. Die Bandbreite reicht dabei von der Hut-Schau „Chapeau“ im Wien Museum am Karlsplatz über die neue Ausstellung im Römermuseum am Hohen Markt mit den Funden aus den Ausgrabungen am Rochusmarkt bis hin zu den Fotos von Martin Parr im Kunst Haus Wien.

Die inwien.at-Kutlurtipps abseits vom Fußball gibt es hier:
https://inwien.at/kulturtipps-fuer-fussballmuffel.html

(Schluss)red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007