E-Commerce im EM-Fieber: QUELLE steigert die TV-Umsätze um 188 Prozent

Je näher ein Fußball-Großereignis rückt und je größer die heimische Euphorie ist, umso stärker steigt auch die Online-Nachfrage vor allem nach hochwertigen TV-Geräten
Mag. Harald Gutschi, Geschäftsführer der UNITO-Gruppe
Die Erwartung, dass der anhaltende Erfolg unseres Nationalteams im Vorfeld der EM auch ein Volltreffer für den Online-Handel ist, hat sich voll bestätigt. Wir konnten den TV-Umsatz bei QUELLE im Zeitraum der EM-Wette um 188 Prozent im Vorjahresvergleich steigern
Mag. Harald Gutschi

Graz (OTS) - Die Fußball-EM in Frankreich als Volltreffer für den Online-Handel: Die Aussicht auf scharfe Fußballbilder bei der Europameisterschaft kurbelt den Fernsehgeräte-Verkauf im E-Commerce kräftig an. Pünktlich zum Anpfiff der ersten ÖFB-Partie in Gruppe F am 14. Juni in Bordeaux gegen Ungarn huldigen Herr und Frau Österreicher König Fußball mit neuer technischer Ausstattung. Im Zuge der von QUELLE präsentierten EM-Wette wachsen die TV-Umsatzzahlen um 188 Prozent. 

König Fußball hält Hof in Frankreich und im E-Commerce steigen sowohl Fußballfieber als auch Verkaufszahlen. Pünktlich zum Anpfiff der morgigen ÖFB-Partie bei der EM in Frankreich meldet der heimische Online Shop QUELLE ein dreistelliges Online-Umsatzwachstum im TV-Bereich. Viele Österreicher nutzten kurz vor dem Start des Fußballfestes die Vorteile beim Internet-Kauf von Elektrogeräten und ließen sich ihre neue Flimmerkiste direkt ins Wohnzimmer liefern. 

Knapp sechs Wochen vor dem TV-Highlight präsentierte der Internet Pure Player seine EM-Wette unter dem Motto: „Wir san narrisch: nach neuen Fernsehern!“. Kunden, die im Zeitraum vom 1. Mai bis 9. Juni 2016 ihr Fernsehgerät online bei QUELLE bestellten, gewinnen den Kaufpreis ihres Gerätes zurück, sofern Österreich im Juli Europameister wird. „Je näher ein Fußball-Großereignis rückt und je größer die heimische Euphorie ist, umso stärker steigt auch die Online-Nachfrage vor allem nach hochwertigen TV-Geräten“, so Mag. Harald Gutschi, Geschäftsführer der UNITO-Gruppe. „Die Erwartung, dass der anhaltende Erfolg unseres Nationalteams im Vorfeld der EM auch ein Volltreffer für den Online-Handel ist, hat sich voll bestätigt. Wir konnten den TV-Umsatz bei QUELLE im Zeitraum der EM-Wette um 188 Prozent im Vorjahresvergleich steigern“, freut sich Gutschi.

Mediale Aufrüstung im Wohnzimmer

Der EM-Boom bei Fernsehern unterstreicht den zunehmenden Verkauf von Elektrogeräten im Online-Handel. Während der Stationärhandel mit einer Absatzflaute bei TV-Geräten zu kämpfen hat, entwickelt sich die Elektro-Sparte im E-Commerce zu einem konstanten Umsatztreiber. Die mediale Aufrüstung in den Wohnzimmern wird durch die Vorteile des Internet-Kaufs befeuert: Bequemes Bestellen von Zuhause aus, eine direkte Lieferung ins Wohnzimmer inklusive Anschluss und Retourmöglichkeit. 

Online-Bestseller sind Smart-TV-Geräte, die nicht nur flach, sondern auch so schlau sind, dass sie ihren Kunden Internetzugang und zeitversetztes Gucken ermöglichen. Hochauflösende Bildschirme und gestochen scharfe Bilder sind dabei die entscheidenden Kaufmotive.

Rückfragen & Kontakt:

UNITO Versand & Dienstleistungen GmbH
Mag. Jürgen Pock
PR und Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 316 5460-417
juergen.pock@unito.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UTO0001