Rund 26.000 Menschen feierten das erste EM-Wochenende am Wiener Rathausplatz

Tausende Fans, großer Jubel und ein harmonisches Miteinander

Wien (OTS) - Rund 26.000 Fußballbegeisterte jubelten und feierten am ersten EM-Wochenende in der Fan Arena am Wiener Rathausplatz. Auch das wechselhafte Wetter tat der Stimmung keinen Abbruch und die zahlreichen Fans genossen die Spiele nahezu hautnah auf der 100 m² großen LED-Leinwand vor der beeindruckenden Kulisse des Wiener Rathauses.

Dank des hohen Sicherheitsstandards und dem friedlichen Miteinander der BesucherInnen, verlief der EM-Auftakt am Rathausplatz ohne Zwischenfälle.

Sicherheit ist auch weiterhin oberstes Ziel

Das fundierte Sicherheitskonzept der Fan Arena ist vorrangig als Schutz der Gäste eingerichtet und soll allen BesucherInnen des Rathausplatzes eine ungetrübte Freude an dem Ereignis gewährleisten. Folgende Maßnahmen werden während der gesamten EM 2016 aufrechterhalten:

- Um den Besucherströmen kontrolliert begegnen zu können, wird der Rathausplatz inklusive der Parkanlage während aller Public Viewing-Tage umzäunt.

- Das Betreten und Verlassen der Fan Arena wird über drei Ein- bzw. Ausgänge möglich sein, an denen Personen- und Behältniskontrollen von geschultem Personal durchgeführt werden.

- Gegenstände, die für die BesucherInnen im Ernstfall eine Gefahr darstellen könnten, werden abgenommen oder in der möglichen Wirkung gemildert.
So wird es zum Beispiel nur möglich sein, mitgebrachte PET-Flaschen ohne Verschlüsse oder Dosen nur geöffnet auf das Veranstaltungsgelände mitzunehmen.
Auch Fahnenstangen sind nicht zugelassen.

Das zahlreich anwesende Sicherheitspersonal innerhalb des Fan Arena-Areals trägt zudem für einen reibungslosen Ablauf und ein unbeschwertes Vergnügen an der Veranstaltung Sorge.

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Großen Anklang bei den BesucherInnen fand auch das ab Mittag gezeigte Informations-Programm in Kooperation mit dem ORF. Neben der Übertragung der EM-Spiele werden täglich zahlreiche ORF-Produktionen, wie Pressekonferenzen des ÖFB, Highlights, Experten-Gespräche, Dokumentationen und vieles mehr rund um das Fußball-Großereignis gezeigt.

Dieses Programm ist sowohl auf der großen Leinwand, wie auch auf allen Screens der Fan Arena zu verfolgen und startet um 11.55 Uhr. Für alle Gäste, die das auf keinen Fall verpassen möchten, ist die Fan Arena täglich ab 11 Uhr geöffnet.

Kulinarisches Verwöhn-Programm

28 Top-Gastronomen unter der Leitung von DO & CO offerieren in der Fan Arena eine große Vielfalt an kulinarischen Schmankerln, die einen genussvollen Streifzug um die Welt bieten. Hier kommt jeder Geschmack auf seine Rechnung und Durchkosten lohnt sich allemal. So werden die BesucherInnen im größten Schanigarten Wiens wie gewohnt auf höchstem Niveau verwöhnt.

Gute Unterhaltung auch an spielfreien Tagen

Die traumhafte Szenerie des Rathausparks und die verlockende Genuss-Zeile der Fan Arena laden auch an spielfreien Tagen zu einem Besuch ein. Da sich der Beginn des Film Festivals aufgrund der EM auf 14. Juli verschiebt, gibt es an den Tagen ohne EM-Spiele bereits einen kleinen Vorgeschmack darauf.
Unter dem Motto "Film Festival Warm Up" stehen folgende Produktionen am Programm:

Donnerstag, 23.6.2016
Hubert von Goisern – Live In Vienna

Freitag, 24.6.2016
Sarah Connor plays Baloise Session

Dienstag, 28.6.2016
Amy Mc Donald plays Baloise Session

Mittwoch, 29.6.2016
Zucchero – La Sesión Cubana

Montag, 4.7.2016
Die Toten Hosen – Nur zu Besuch
Unplugged aus dem Wiener Burgtheater

Dienstag, 5.7.2016
Queen – Hungarian Rhapsody, Live in Budapest 1986

Freitag, 8.7.2016
Falco – Live auf der Wiener Donauinsel

Samstag, 9.7.2016
Die Fantastischen Vier – Rekord - Live in Wien

Fan Arena am Wiener Rathausplatz
10.6. bis 10.7.2016
Täglich von 11 – 24 Uhr
Alle Informationen zum Programm und den Spielzeiten unter:
www.wien-event.at

Rückfragen & Kontakt:

Stadt Wien Marketing GmbH
Katharina Krischke
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
+43/1/319 82 00
krischke@wien-event.at
www.wien-event.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0001