Kleine Bühnen mit großen Highlights am 33. Wiener Donauinselfest

Programm vom Feinsten auch auf der SJ - Bühne und der Wien Energie/JG - Bühne

Wien (OTS/SPW) - Beim 33. Donauinselfest, das von 24. bis 26. Juni 2016 auf der Wiener Donauinsel über die Bühne geht, sorgen Stars nicht nur auf den großen Bühnen für Stimmung. Programm vom Feinsten wird auch auf der SJ - Bühne und der Wien Energie/JG - Bühne geboten:
vor allem von heimischen KünstlerInnen und Acts. ****

"Die SJ - Bühne ist ein Platz für Nachwuchshoffnungen und Größen der österreichischen und internationalen Musikszene aus dem Alternative-Genre“, erklärt Thomas Waldner, Geschäftsführer der Pro Event Team für Wien GmbH und Projektleiter des Donauinselfests. Heuer beschallen etwa die österreichischen Bands & Acts Farewell,Dear Ghost, Yasmo und die Klangkantine, Purple Souls und viele mehr die SJ - Bühne. Der Sonntag ist ganz den „Metalheads Against Racism“ reserviert (https://www.facebook.com/MARDVienna/). „Auch in diesem Jahr bietet die Sozialistische Jugend der heimischen Metal-Szene einen ganzen Tag, um unter dem Motto ‚Metalheads gegen Rassismus’ die Insel zum Beben zu bringen“, so Waldner.

Großer Fokus auf heimische Bands & Acts „Vielfalt statt Einfalt“ lautet das diesjährige Motto auf der Wien Energie - Insel der Menschenrechte mit der Wien Energie/JG - Bühne. Unter dem Titel „Musik ist grenzenlos“ werden daher am Samstag, dem 25. Juni 2016 (13.00 Uhr) Acts von jungen AsylwerberInnen auf die Bühne gebeten, um deren Talente vor Augen zu führen. Heuer übrigens schon zum zweiten Mal.

Ein Beitrag zum Austausch der Kulturen ist auch die Kooperation mit River//Cities: einer Initiative zwischen kulturellen, ökologischen und politischen Organisationen, die sich zum Ziel gesetzt haben, Flüsse und deren Ufergebiete als Raum für Kultur zu nutzen. Weil auch das Donauinselfest Teil dieser Initiative ist, spielen auf der Wien Energie/JG - Bühne die tschechischen Bands Ghost of You (Freitag, 24. Juni, 16.00 Uhr) und Emma Smetana (Sonntag, 26. Juni, 15.00 Uhr). Außerdem heizen hier die heimischen Musiker Thomas Andreas Beck, Mel Verez & GORDOPAC, WENDJA, Jimmy and the Goofballs, STEFAN THALER, Jo Stöckholzer, LIEBICH, fii und Die Spritbuam dem Publikum ein. Ganz nach dem Motto: Klein, aber oho – und manchmal auch laut.

Das Donauinselfest ist Europas größtes Open-Air-Festival mit freiem Eintritt. In 3 Tagen wird auf 13 Bühnen 600 Stunden Programm gemacht. Alle Infos unter www.donauinselfest.at

Das komplette Line-Up aller Bühnen & das gesamte Programm an allen drei Tagen des Donauinselfests finden Sie unter www.donauinselfest.at/programm

Foto-Download unter www.donauinselfest.at/presse/bilder-und-fotos/

Rückfragen & Kontakt:

SPIEGL & LEHNER OG, Relations Management:
Doris Spiegl: +43 676 540 15 94 oder spiegl@spiegllehner.com
Karin Lehner: +43 650 555 66 56 oder lehner@spiegllehner.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001