Hermann Petz: Drittvermarkter zu teuer

Beitrag aus MM flash vom 13.6.2016

Wien (OTS) - TT-Chef setzt auf eigene Vermarktung für Online und sieht eine stabile Zukunft für Print

Weitere Beiträge der aktuellen Sendung (www.mmflash.at/aktuelle-sendung/):

Der Fernseher als Familienmitglied

Bei der Fachtagung „Kinderwelten“ sprachen Experten über die Medienwelt der Kinder

http://bit.ly/1tmxcoB

Clinch um Start-Up-Beteiligung

Der ORF beteiligt sich über Futurelab.261 an Updatemi und Greetzly, Kritik kommt vom VÖP

http://bit.ly/1XdVXiN

APA-Geschäftsführung komplettiert

OTS-Geschäftsführerin Karin Thiller bildet gemeinsam mit Clemens Pig die Konzernleitung

http://bit.ly/24Foptf

Woman wird 15

Das Frauenmagazin feiert mit einer Geburtstagsausgabe

http://bit.ly/1XdVnBG

Die komplette Sendung finden Sie unter:
www.mmflash.at/aktuelle-sendung/

Querverweis: Das Video ist abrufbar unter: http://video.ots.at/

Rückfragen & Kontakt:

Clemens Nechansky
MedienManager
MM flash
Tel +43/1/405 36 10-63
Mobil +43/664/231 05 89
Fax +43/1/405 36 10-27
E-Mail cn@albatros-media.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TRO0001