Wien-Leopoldstadt: Einbruchsdiebstahl durch widerrechtlich erlangten Schlüssel

Wien (OTS) - Eine vorerst unbekannte Täterin betrat am 12. März 2016 mit einem Ersatzschlüssel, den sie einige Tage zuvor gestohlen hatte, die Wohnung eines 73-jährigen Mannes in der Wehlistraße. Dort brach sie gewaltsam einen Schrank auf und stahl Bargeld, Goldmünzen und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro.
Es konnte ein Lichtbild der Tatverdächtigen Frau gesichert werden. Die Wiener Polizei ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft um Veröffentlichung des Bildes. Sachdienliche Hinweise (auch vertraulich) werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Zentrum Ost unter der Telefonnummer 01-31310-62800 erbeten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002