ÖAMTC: Verzögerungen am Samstag wegen mehrerer Demos in Wien

7. und 15. Bezirk betroffen

Wien (OTS) - Ab Samstagmittag, 11. Juni, werden nach Meldung des ÖAMTC drei Demos im 7. und 15. Bezirk in Wien für Verkehrsbeeinträchtigungen sorgen.

Die ÖAMTC-Experten befürchten zeitweise Verzögerungen und Staus auf folgenden Straßen: Linke Wienzeile zwischen U4-Meidling und Schloßallee (Westausfahrt), Schönbrunner Schloßstraße ab Kennedybrücke (Westeinfahrt), Schloßallee, Hütteldorfer Straße zwischen Gürtel und Johnstraße, Felberstraße zwischen Gürtel und Linzer Straße, Johnstraße, Gablenzgasse ab Camillo-Sitte-Gasse sowie auf der Burggasse.

Alle Infos: http://www.oeamtc.at/verkehr

(Schluss)
Harald Lasser

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Medien Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0002