Das "Theaterfest Niederösterreich" im ORF Niederösterreich

Start am Donnerstag, 9. Juni 2016 nach 19 Uhr in ORF 2/N - Umfangreiche Berichterstattung auch auf Radio NÖ und noe.orf.at

St. Pölten (OTS) - 27 Premieren an 22 Spielorten stehen in den kommenden Wochen auf dem Programm des „Theaterfestes Niederösterreich“ – von Altenburg bis Baden, von Haag bis Litschau, von Staatz bis Weitra spannt sich der weite geographische Bogen.

In ORF 2/N gibt es dazu von 9. Juni bis 11. August eine zehnteilige Sendereihe unmittelbar nach „Nö heute“: Nadja Mader, Benedikt Fuchs und Hannes Steindl präsentieren alle Produktionen dieser Veranstaltungsreihe – mit Berichten zu den Aufführungen, Einblicken hinter die Theater-Kulissen und Gesprächen mit Schauspielern, Regisseuren und Intendanten.

Auch Radio Niederösterreich stellt die Stücke des Theaterfestes ab 15. Juni vor – im Rahmen von „Guten Morgen Niederösterreich“ (5 bis 9 Uhr), wo auch Premieren-Karten zu den einzelnen Produktionen zu gewinnen sind, weiters mit Studiogesprächen in „Radio NÖ am Vormittag“ (11 bis 12 Uhr) und schließlich sind auch aktuelle Berichten von den Premieren geplant.

Umfassende Informationen zu allen Premieren des Theaterfestes gibt es schließlich auch im Internet unter noe.ORF.at: Schon im Vorfeld wird über alle Produktionen berichtet. Neben Stückbeschreibungen und den besten Szenenausschnitten finden sich auch Interviews mit Intendantinnen, Intendanten und Regisseuren.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
02742/2210 23754
michael.koch@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0002