Offensive gegen Rechts: Aufmarsch von Rechtsextremen am 11.6. verhindern.

Gegendemo um 11h am Urban-Loritz-Platz

Wien (OTS) -

Diese Meldung wurde korrigiert. Neufassung in Meldung OTS0167 vom 08.06.2016

Die Offensive gegen Rechts ruft am 11.6. ab 11h zu einer Gegendemonstration gegen die rechtsextremen Identitären auf. Im dritten Jahr in Folge wollen diese ihre menschenverachtende Ideologie auf die Straße tragen. Käthe Lichtner betont: "Wir stellen uns dem klar entgegen. Rechtsextremismus darf sich nicht unwidersprochen auf die Straße ausbreiten." Gerade in einem Außenbezirk, der stark migrantisch geprägt ist, sei das Auftreten des elitären Rechtsextremismus der Identitären eine zusätzlich Provokation. Dass dies in den Grätzln auf keine Gegenliebe stößt zeigt, dass sie ihren ursprünglichen Plan, nämlich durch Ottakring zu gehen, aufgeben mussten, nachdem sich Bezirksvertretung und Anrainer_innen klar gegen sie positionierten.

Für OGR ist klar, dass die Demonstration der Identitären, wie jedes Jahr, zahlreiche Nazis, Faschist_innen und andere Rechtsextreme aus dem In- und Ausland anlockt. "Gerade erst im letzten Jahr haben wir gesehen was dies bedeutet: Übergriffe auf Antifaschist_innen.", wie Lichtner betont. In diesem Zusammenhang sei auch auf den Überfall von Kadern der Identitären auf Antifaschist_innen im Jänner in Graz hingewiesen.

Die Identitären wollen Rassismus und Ressentiments schüren und imaginieren eine völkisch reine "Festung Europa", die es zu verteidigen gilt. Dabei machen sie soziale Probleme zu Gunsten eines vermeintlichen Kulturkrieges unsichtbar. "Aber keinem armen Menschen in Österreich ist geholfen, wenn Flüchtlinge im Mittelmeer ertrinken. Es ist wichtig auf die eigentlichen Ursachen der Krise hinzuweisen:
die ungleiche Verteilung von Reichtum und Vermögen und die ständigen Einschnitte in den Sozialstaat", macht Lichtner klar. Antifaschismus bedeute immer auch die soziale Frage zu stellen.

Demo "Rassistischen Aufmarsch der Identitären verhindern"
Datum: 11.6.2016
Uhrzeit: 11h
Ort: Urban-Loritz-Platz

Rückfragen & Kontakt:

Käthe Lichtner
+4367761263970

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OHW0002