Rechnungshof: Hearing der KandidatInnen erstmals öffentlich

Voranmeldung für VertreterInnen der Medien notwendig - keine Bild- und Tonaufnahmen

Wien (PK) - Die KandidatInnen für die Leitung des Rechnungshofes werden sich am Mittwoch, dem 8. Juni 2016, ab 10.00 Uhr, erstmals bei einem öffentlichen Hearing im Parlament vorstellen; zu dieser informellen Sitzung des Hauptausschusses im Budgetsaal des Parlaments sind besonders die VertreterInnen der Medien herzlich eingeladen.

Die KandidatInnen werden jeweils rund eine Stunde zur Verfügung haben, um sich zu präsentieren und um Fragen der Abgeordneten zu beantworten. Foto- bzw. TV-Aufnahmen oder Tonaufzeichnungen sind während der Anhörungen nicht zulässig. Eingeplant ist jedoch ein Kameraschwenk kurz vor den jeweiligen Präsentationen. (Schluss) hlf

HINWEIS: Aus organisatorischen Gründen werden die VertreterInnen der Medien ersucht, sich bis Dienstag, 7. Juni, 12.00 Uhr, anzumelden unter: medienservice@parlament.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at

http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/ParlamentWien
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0004