Die Woche vom 6. Juni - 9. Juni im Europäischen Parlament: Plenartagung

Die Schwerpunkte: STEUERVERMEIDUNG, INVESTITIONSPLAN und MIGRATION

Wien (OTS) - * PANAMA PAPERS: Das Europäische Parlament stimmt über die Einrichtung eines Untersuchungsausschusses ab.

* "JUNCKER-PLAN": Prüfung der Ergebnisse des 315 Mrd.schweren Investitionsplans.

* MIGRATION: Die Kommission stellt ihren neuen Plan zur Bekämpfung der Migrationsursachen vor.

* HORMONSTÖRENDE STOFFE: Das Parlament fordert die Kommission auf, einen Kriterien Katalog für endokrine Disruptoren zu veröffentlichen.

* STEUERVERMEIDUNG: Das Parlament stimmt über die Vorschläge der Kommission zur Schließung von Steuerschlupflöchern ab.

* ÖFFENTLICHE URKUNDEN-VEREINFACHUNG: Der Nachweis von öffentlichen Urkunden aus anderen EU-Staaten wird vereinfacht.

* UNLAUTERE HANDELSPRAKTIKEN: Das Parlament fordert die Kommission auf, Gesetzesvorschläge für fairere und transparentere Beziehungen zwischen den Erzeugern und dem Handel vorzulegen.

Zum vollständigen Programm:
http://www.europarl.europa.eu/news/en/news-room/agenda

Rückfragen & Kontakt:

Informationsbüro des Europäischen Parlaments
Mag. Huberta Heinzel, Presse-Attaché
+43 1 516 17/201
huberta.heinzel@europarl.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IEP0002