Einladung zur PK: Studienpräsentation zu Familienfreundlichkeit in Österreich und welche politischen Maßnahmen nun folgen müssen

Pressekonferenz mit Familienministerin Sophie Karmasin und Dr. Harald Katzmair Montag, 6. Juni um 10:00 Uhr im BMFJ, Untere Donaustraße 13-15, 1020 Wien

Wien (OTS) - Österreich soll bis 2025 das familienfreundlichste Land Europas werden. Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen ist es wichtig, ein gesamtgesellschaftliches Umdenken hin zu besserer Vereinbarkeit und mehr Familienfreundlichkeit zu erreichen. Die umfassende Studie von FAS Research hat die key player für das Thema Familienfreundlichkeit in Österreich ausfindig gemacht und zeigt, wie viele Menschen und Institutionen sich aktiv dem Thema verschrieben haben und als Motivatoren und Vernetzer tätig sind.

Wir dürfen die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sehr herzlich zu einer Pressekonferenz und Studienpräsentation zum Thema "Familienfreundlichkeit in Österreich und welche politischen Maßnahmen nun folgen müssen" einladen:

PK: Studienpräsentation zu Familienfreundlichkeit in Österreich und
welche politischen Maßnahmen nun folgen müssen


Ihre Gesprächspartner sind:

Dr. Sophie Karmasin - BMin für Familien und Jugend
Dr. Harald Katzmaier – Direktor und Gründer FAS Research

Datum: 6.6.2016, um 10:00 Uhr

Ort:
Bundesministerium für Familien und Jugend
Untere Donaustraße 13-15, 1020 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Familien und Jugend
Sven Pöllauer, M.A.
Sprecher der Bundesministerin
Tel.: +43-1-71100-633404; Mobil: +43-664-320 96 88
sven.poellauer@bmfj.gv.at
www.bmfj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MFJ0001