Wien-Donaustadt: 28-jähriger Motorradlenker bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Wien (OTS) - In der Eßlinger Hauptstraße ist es am 2. Juni 2016 um 11.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 28-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Ein Pkw-Lenker wollte an der Kreuzung mit der Schafflerhofstraße bei Grünlicht nach links abbiegen. Ein stehender Lkw, der geradeaus fahren wollte überließ ihm den Vorrang. Im selben Moment überholte ein 28-Jähriger mit seinem Motorrad den stehenden Lkw und es kam im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß mit dem abbiegenden Auto. Der Mann kam zu Sturz und verletzte sich schwer im Bereich des Oberkörpers. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004