„Guten Morgen Österreich“ am Freitag in Kramsach

Der Wochenabschluss mit „viel Herz“ und Harfonie

Wien (OTS) - Mit „Guten Morgen Österreich“ ins Wochenende: Am Freitag, dem 3. Juni 2016, macht das ORF-Frühfernsehen Halt in Kramsach, der letzten Station der ersten Tirol-Woche. Ab 6.00 Uhr Früh wecken Lukas Schweighofer und Sabine Amhof in ORF 2.

Der Morgen aus Kramsach– mit „viel Herz“ und Harfonie

Für „offene Herzen“ in der Tiroler Bevölkerung will eine groß angelegte Aktion sorgen, die der Bischof-Stecher-Gedächtnisverein ins Leben gerufen hat: Gemeinsam mit Tiroler Vereinen, Gemeinden, Schulen, der Universität Innsbruck, der Caritas, dem Roten Kreuz und vielen anderen wird der Herz-Jesu-Freitag zum „Tag der Herzlichkeit“ ausgerufen. Auch „Guten Morgen Österreich“ zeigt Herz und feiert mit.

Die Musik für den Start in den Tag kommt am Freitag vom Tiroler Gesangsduo „Harfonie“. 2014 gewannen Hanna Maizner und Nora-Marie Baumann „Die große Chance“ im ORF, seither sind die zwei aus der Tiroler Musikszene nicht mehr wegzudenken. Am Freitagmorgen sind die beiden zu Gast bei Lukas Schweighofer und Sabine Amhof.

Das Tagesthema: „Landarzt – zwischen Traum und Wirklichkeit“ Immer weniger Ärzte zieht es aufs Land, nicht nur in Tirol fehlen im ländlichen Raum medizinische Kräfte. Lukas Schweighofer und Sabine Amhof gehen der Frage nach, warum zwischen „Fernsehidylle“ und Realität offenbar so große Unterschiede bestehen – und wie man sie beseitigen kann.

Die nächsten Woche: Oberösterreich – mit Lukas Schweighofer und Jutta Mocuba
13. Juni: Stadt Haag – mit Musikerin Julia Buchner und Günther Marek (Leiter der Task Force Euro)
14. Juni: Waidhofen an der Ybbs
15. Juni: Lunz am See
16. Juni: Melk – mit „Experte für eh alles“ Gunkl
17. Juni: Spitz an der Donau – mit Fußball-Legende Helmut Köglberger und Paralympics-Gold-Gewinner Walter Ablinger

Vom aktuellen Tagesthema bis zum täglichen Kochrezept: die Highlights der Sendung zum Nachlesen auf http://tv.ORF.at/gutenmorgen

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0010