Lotto: Zwei Sechser zu je 500.000 Euro in Salzburg und Kärnten

Sologewinn beim Joker in der Steiermark

Wien (OTS) - Zwei Spielteilnehmer hatten die „sechs Richtigen“ auf ihren Quittungen und können sich über einen Gewinn von jeweils 500.000 Euro freuen. Der Gewinner aus Salzburg hatte sein Glück mit einem wiederholt gespielten Quicktipp gemacht. Im elften von 15 Tipps hatte er den Sechser. Der zweite Gewinner, ein Kärntner, hatte ebenfalls einen Quicktipp ins Rennen geschickt. Im sechsten und letzten Tipp fand sich sein Sechsergewinn.

Den Fünfer mit Zusatzzahl holten sich diesmal fünf Spielteilnehmer:
zwei Wiener und ein Oberösterreicher erzielten ihren Gewinn mit Quicktipp; ein Tiroler und ein Salzburger waren mit Normalscheinen erfolgreich. Jeder der fünf erhält nun mehr als 20.000 Euro.

Joker

Den Joker der Vorrunde holte sich ein Steirer. Der Sologewinner spielte einen Lotto Quicktipp. Das angekreuzte „Ja“ zur richtigen Jokerzahl brachte dem glücklichen Gewinner rund 175.000 Euro.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 1.6.2016:

2 Sechser zu je EUR 500.000,00 5 Fünfer+ZZ zu je EUR 20.309,50 140 Fünfer zu je EUR 791,20 216 Vierer+ZZ zu je EUR 153,80 5.736 Vierer zu je EUR 32,10 5.339 Dreier+ZZ zu je EUR 15,50 79.828 Dreier zu je EUR 4,10 183.494 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,20

Die Gewinnzahlen: 3 6 10 18 28 30 Zusatzzahl: 44

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 1.6.2016:

1 Joker EUR 174.495,00 12 mal EUR 7.700,00 94 mal EUR 770,00 965 mal EUR 77,00 9.517 mal EUR 7,00 93.869 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 0 7 8 8 2 0

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Günter Engelhart
01 / 790 70 / 31910
Gerlinde Wohlauf
01 / 790 70 / 31920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001