Bezirksmuseum 8: Kultur-Abend „Hebbel trifft Nestroy“

Wien (OTS/RK) - Die „Internationale Friedrich Hebbel-Gesellschaft, Wien“ lädt zum Besuch eines Kultur-Abends am Freitag, 3. Juni, ein. Im Festsaal im Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgasse 18) startet um 19.00 Uhr das Programm „Friedrich Hebbel trifft Johann Nepomuk Nestroy“. Martin Muliar (Rezitator) und Stefan Pelzl (Tonkünstler) gestalten eine Lesung mit Musik und widmen sich dem Schwerpunkt „Judith & Holofernes – Zwei große Geister ringen um die Wahrheit“. Der Eintritt ist gratis, Spenden sind dennoch willkommen. Informationen zu dieser Veranstaltung und anderen Kultur-Terminen im Josefstädter Bezirksmuseum erteilt die ehrenamtlich wirkende Museumsleiterin, Maria Ettl, unter der Rufnummer 403 64 15. E-Mails an die Bezirkshistorikerin: bm1080@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Int. Friedrich Hebbel-Gesellschaft, Wien:
www.hebbel.at
Bezirksmuseum Josefstadt:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011