Armin Assinger präsentiert: „Millionenshow“-Spezialausgabe zur EURO 2016

Die Fußball-Ausgabe des Erfolgsquiz am 6. Juni in ORF 2

Wien (OTS) - Österreich und ganz Europa sind im Fußballfieber – das geht natürlich auch an der „Millionenshow“ nicht spurlos vorüber. Am Montag, dem 6. Juni 2016, präsentiert Armin Assinger um 20.15 Uhr in ORF 2 eine „Millionenshow“-Spezialausgabe zur Fußball-Europameisterschaft. Der Kunstrasen ist ausgelegt – zum Einzug der Kandidaten, die jeweils von einem „Fußballkind“ im Österreich-Trikot ins Studio geführt werden, erklingen die „White Stripes“ und zur Halbzeit ertönt ein Pfiff. Das weitere ORF-Programm zur EURO 2016 ist unter presse.ORF.at abrufbar.

Die Kandidatinnen und Kandidaten der „Millionenshow“-Spezialausgabe

In der ersten Fünfergruppe mit dabei:

Andreas Roth aus Güssing im Burgenland: Das Herz des Platzsprechers des SV Güssing schlägt für Rapid.

Veronika Peterseil aus Linz ist Fan des FC Barcelona und versäumt kaum ein Länderspiel der österreichischen Nationalmannschaft.

Manuel Metzler aus Lauterach in Vorarlberg ist Fan von Manchester United und Präsident eines selbst gegründeten Fußballvereins.

Doris Winkler aus Wien hat sich bereits Tickets für das Spiel Österreich – Island bei der EURO gesichert.

Pieter van der Kallen aus Graz ist Sturm-Graz-Fan – bei der EURO hält der halbe Holländer die rot-weiß-rote Fahne hoch.

In der zweiten Fünfergruppe mit dabei:

Lisa-Maria Ferent aus Wien ist Torfrau in einer Fußballmannschaft und schaut Fußballspiele am liebsten in Pubs mit Freunden.

Harald Rothensteiner aus Sieghartskirchen in Niederösterreich ist Rapid-Fan und hat in seiner Jugend als Brezelverkäufer in einem Stadion gearbeitet.

Marion Puhr aus Graz war bis zur Geburt ihrer Tochter glühender GAK-Fan und hat kein Spiel ihrer Mannschaft versäumt.

Gregor Hütter aus Wien ist LASK-Fan und spielt in einer Hobbymannschaft – zurzeit pausiert er aber verletzungsbedingt.

Tamara Rinner aus Innsbruck ist – im Gegensatz zu ihrem Ehemann – sehr an Fußball interessiert und schaut am liebsten Champions League.

Die „Millionenshow“ ist in der ORF-TVthek (tvthek.ORF.at) als Live-Stream und sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video on Demand abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003