80 Millionen Kinder in Europa bewegen

ACTIVITY SQUARE EUROPE Projektforum erstmals in Wien / Sportminister Doskozil eröffnet

Wien (OTS) - Die Fit Sport Austria - die gemeinsame GmbH der drei Breitensportverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION - lädt alle Interessierten zum 1. Forum des EU-Projektes "Activity Square Europe" in Wien ein! Unter dem Motto „Moving 80 Million Children in Europe“ kommen internationale und lokale Experten zusammen, um sich über innovative Lösungen und Ansätze zum Thema „Kooperationen zwischen Sportvereinen/-verbänden und Bildungseinrichtungen (Schulen/Kindergärten)“ auszutauschen. Durch verstärkte Kooperation zwischen dem Bildungssektor und dem organisierten Sport soll vermehrt gesundheitsorientierte Bewegung für Kinder und Jugendliche angeboten werden.

Das Projektforum startet am Donnerstag, dem 2. Juni 2016, um 09.00 Uhr im „Impact Hub Vienna“ (Lindengasse 56, 1070 Wien). Sportminister Mag. Hans Peter Doskozil wird um 9.30 Uhr die Eröffnungsrede halten. Er sieht Kooperationen zwischen Schulen und Sportvereinen als wichtige Maßnahme zum langfristigen Ziel „Tägliche Bewegungseinheit“ an.

Die Keynote hält der international anerkannte Experte für gesundheitsorientierte Bewegung, Dr. Richard Bailey, Experte am ICSSPE Berlin (International Council of Sport Science and Physical Education). Die Fragen „Welche Auswirkungen hat mangelnde Bewegung für Kinder?“, „Wie schaffen wir es, mehr Bewegung an den Bildungseinrichtungen anzubieten?“ oder „Warum sind Kooperationen zwischen dem Bildungssektor und dem organisierten Sport so wichtig?“ werden im Mittelpunkt seiner Ausführungen stehen.

Im Anschluss werden bei einem World-Cafè fünf Themen Gelegenheit zm Austausch geben:

1) How can schools, sport organisations and municipalities cooperate to create more active communities?

2) How can we use peer to peer relationships to increase activity among children and youth?

3) How can we increase physical activity in all parts of the school day?

4) How can we activate the most inactive?

5) In the context of a holistic approach, what steps can we take to achieve lifelong physical activity?

Um 13.00 Uhr ist das offizielle Ende der Veranstaltung vorgesehen die in englischer Sprache abgehalten wird. Das „Activity Square Europe“ Projekt wird durch das Erasmus+ Sport Programm der Europäischen Kommission finanziert.

Insgesamt arbeiten 13 Partnerorganisationen in diesem Projekt zusammen: ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION Österreich (AUT), Finnischer Sportverband (FIN), Schwedischer Sportverband (SWE), Slagelse Kommune (DEN), Ungarische Schulsportorganisation (HUN), Slowenisches Sportbüro (SLO), HANZE Universität (NED), Regionaler Sportverband für das Saarland (GER), Flämische Schulsportorganisation (BEL), Youth Sport Trust (UK), mit Unterstützung von SPIN Sport Innovation (GER).

Rückfragen & Kontakt:

Philipp Reiffenstein
Projektleiter „Activity Square Europe“
Tel. 01/5047966-320
E-Mail: p.reiffenstein@fitsportaustria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASV0002