Fit Sport Austria – Kinder gesund bewegen

300.000 Bewegungseinheiten in Kindergärten und Volksschulen in Österreich

Wien (OTS) - Die vom Sportministerium im Jahr 2009 initiierte und von den Breitensportverbänden ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION umgesetzte Initiative Kinder gesund bewegen hat die 300.000 Schallmauer von Bewegungseinheiten durchbrochen. Nach einer konzeptionellen Überarbeitung und der weiteren finanziellen Förderung seitens des Sportministeriums konnten die Umsetzungszahlen noch einmal deutlich nach oben gehoben werden.

Im Zuge der jüngst durchgeführten, Generalversammlung der Fit Sport Austria wurden auch die überzeugenden Zahlen zur Initiative Kinder gesund bewegen präsentiert. In den ersten vier Jahren (2009 bis 2013) wurden 77% aller Kindergärten und 94% aller Volksschulen im Bundesgebiet erreicht. Die Konzeptstruktur war restriktiv: Maximal 11 Einheiten pro Standort. Knapp 70.000 Einheiten konnten umgesetzt werden. Im Rahmen der Fortsetzung der Initiative (2013-2014) konnten weitere mehr als 60.000 Einheiten umgesetzt werden.

Das Konzept wurde mehrfach angepasst: Mittlerweile können mehrere Gruppen bzw. Klassen pro Standort mit mindestens 15 Einheiten während der Regelunterrichtszeit betreut werden. Zwischen Jänner und August 2015 wurden unter neuem Konzept mehr als 70.000 Einheiten durchgeführt und im heurigen Schuljahr verzeichnet man mittlerweile knapp 100.000 durchgeführte Einheiten.

Und das bei hoher Qualität der Umsetzung! Wie die externe Evaluation der Initiative belegt, zeigen sich sowohl PädagogInnen als auch LeiterInnen überaus zufrieden mit der Performance der mehr als 1.800 ÜbungsleiterInnen (Benotung nach Schulnoten 1,3 bzw. 1,4).

Die Initiative Kinder gesund bewegen ist jedoch nur eine der Aufgaben der Fit Sport Austria. Bei den Fortbildungsveranstaltungen (Kinder gesund bewegen-Kongress, "Fit für Österreich"-Kongress), der engen Kooperation mit dem Fonds Gesundes Österreich (FGÖ) im Bereich nationaler Veranstaltungen zur Motivation der Bevölkerung zu mehr Bewegung und vor allem im Bereich der Qualitätssiegelauszeichnung gesundheitsorientierte Bewegungsangebote zeigt sich die zentrale Botschaft der drei Partner: Miteinander mehr bewegen!

Vorsitzender und Präsident der SPORTUNION Österreich, Hartwig Löger:
„Das Ziel ist, mit der Stärke von über 14.000 Sportvereinen in unseren drei Verbänden Sport- und Bewegungsangebote für die Menschen in unserem Land weiterzuentwickeln und auszubauen. Dabei legen wir besonderen Wert auf die Bewegungs- und Gesundheitsförderung unserer Kinder. Als Sicherung der Zukunft unseres Landes.“

Alle Informationen zu den zahlreichen gesundheitsorientierten Bewegungsangeboten unter www.fitsportaustria.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Werner Quasnicka
Geschäftsführer Fit Sport Austria GmbH
Prinz Eugen Straße 8-10/8. OG, 1040 Wien
Tel. +43 / 1 / 504 79 66 DW 111
Mobiltelefon: +43 / 664 / 301 35 85
E-Mail: w.quasnicka@fitsportaustria.at
Web: www.fitsportaustria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASV0001