„Guten Morgen Österreich“ am 27. Mai in Bad Aussee

Entspannt ins Wochenende: Eva Pölzl und Oliver Zeisberger zu Gast beim Narzissenfest

Wien (OTS) - Den Abschluss der steirischen Woche bildet am Freitag, dem 27. Mai 2016, der Besuch in Bad Aussee, Schauplatz des beliebten Narzissenfests. Eva Pölzl und Oliver Zeisberger sind beim Narzissenstecken für den Blumenkorso dabei und begrüßen Fred Jaklitsch und Sabine „Sassy“ Holzinger von „Die Seer“ im mobilen Studio – dies und vieles mehr in „Guten Morgen Österreich“ ab 6.00 Uhr Früh in ORF 2. Das „Narzissenfest im Ausseerland“ ist in einer Zusammenfassung des ORF-Steiermark am Sonntag, dem 5. Juni, um 15.30 Uhr in ORF 2 zu sehen.

Der Freitagmorgen aus Bad Aussee – mit Fred Jaklitsch und Sabine „Sassy“ Holzinger von „Die Seer“

Es wird gefeiert: 20 Jahre Bühnenjubiläum der Seer. Mastermind Fred Jaklitsch und Frontfrau Sassy Holzinger sind zu Gast im mobilen Studio und überraschen Eva Pölzl und Oliver Zeisberger mit einem kleinen Ständchen.

Das Tagesthema: „Salz – Fluch oder Segen?“

Die Bestandteile des Salzes sind notwendig für unser Überleben. Doch wie viel Salz ist gesund? Und was können die teuren Trendsalze? Gemeinsam mit Helmut Brussee, Leiter der Kardiologie in Graz, machen Eva Pölzl und Oliver Zeisberger den Test.

Neue Woche – neues Bundesland: Die erste „Guten Morgen Österreich“-Woche aus Tirol erstmals mit Sabine Amhof – zusammen mit Lukas Schweighofer weckt sie täglich ab 6.00 Uhr in ORF 2 aus den folgenden Gemeinden und mit folgenden Gästen:

30. Mai: Rattenberg – Petra Frey
31. Mai: Thiersee – Schlagersängerin Hannah
1. Juni: Kufstein – Marc Pircher
2. Juni: Innsbruck – Radprofi Thomas Rohregger
3. Juni: Kramsach – Duo Harfonie

Vom aktuellen Tagesthema bis zum täglichen Kochrezept: die Highlights der Sendung zum Nachlesen auf http://tv.ORF.at/gutenmorgen

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0010