Einladung zum Pressegespräch des Forschungsrates am 8. Juni 2016

Rat für Forschung und Technologieentwicklung präsentiert diesjährigen "Bericht zur wissenschaftlichen und technologischen Leistungsfähigkeit Österreichs"

Wien (OTS) -

Pressegespräch des Forschungsrates am 8. Juni 2016

Anlässlich der Präsentation des „Berichts zur wissenschaftlichen und
technologischen Leistungsfähigkeit Österreichs 2016“ laden Dr.
Hannes Androsch, Vorsitzender des Rates für Forschung und
Technologieentwicklung, und Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger,
stellvertretender Vorsitzender, zu einem Pressegespräch ein.

Thema: Bericht zur wissenschaftlichen und technologischen
Leistungsfähigkeit Österreichs 2016

Der „Bericht zur wissenschaftlichen und technologischen
Leistungsfähigkeit Österreichs“ ist ein vom Rat für Forschung und
Technologieentwicklung seit 2012 jährlich herausgegebener Report
über den Stand der Umsetzung der FTI-Strategie der Bundesregierung
sowie die Performance des österreichischen FTI-Systems.

Bitte um Anmeldung bis Montag, den 6. Juni 2016, unter
office@rat-fte.at

Datum: 8.6.2016, um 10:00 Uhr

Ort:
Presseclub Concordia
Bankgasse 8, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

DI Dr. Ludovit Garzik
Geschäftsführer des Rates für Forschung und Technologieentwicklung
Tel.: 01 7131414
E-Mail: l.garzik@rat-fte.at
URL: www.rat-fte.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003