ÖGB-Foglar gratuliert Alexander Van der Bellen

Menschen müssen wieder Vertrauen in Politik, Wirtschaft und Sozialstaat gewinnen

Wien (OTS) - Erich Foglar gratuliert dem neu gewählten Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen im Namen des ÖGB. Foglar ist überzeugt, dass Van der Bellen sein Amt mit Besonnenheit ausführen wird und betont, wie wichtig es jetzt sei, ausgleichend zu wirken und notwendige Reformen anzustoßen. „Auch der neue Bundespräsident kann sich auf die Unterstützung der ArbeitnehmerInnen-Vertretung verlassen, wenn er die Situation am Arbeitsmarkt ernst nimmt. Viele Menschen, die diese Wahl auch als Protestwahl verstanden haben, müssen nun wieder Vertrauen gewinnen – in Politik, Wirtschaft und den Sozialstaat“, so Foglar abschließend.(fk/aj)

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Österreichischer Gewerkschaftsbund
Alexa Jirez
01/53 444-39 261, 0664/614 50 75
alexa.jirez@oegb.at
www.oegb.at
www.facebook.at/oegb.at
www.twitter.com/oegb_at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002