Mutmaßlicher Kleingarteneinbrecher von Zeugen festgehalten

Wien (OTS) - Am 23.5.2016 gegen 06.00 Uhr kletterte ein vorerst unbekannter Mann über den Gartenzaun eines Kleingartenhauses in der Neilreichgasse. Er nahm ein Fahrrad mit und stieg wieder aus dem Garten. Danach stieg der Unbekannte auch bei weiteren Kleingartengrundstücken ein und nahm mehrere Gegenstände mit. Ein Zeuge hatte den mutmaßlichen Einbrecher beobachtet und folgte ihm. Daraufhin bedrohte der Beschuldigte den Mann mit einer Nagelschere. Schließlich konnte der Zeuge den mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002