Tirols LH Platter gratuliert neuem Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen

Einladung an den neuen Bundespräsidenten zu Besuch in Tirol

Innsbruck (OTS) - „Ich gratuliere Alexander Van der Bellen zum Amt des Bundespräsidenten. Österreich hat in den letzten Wochen einen unglaublich intensiven und auch sehr polarisierenden Wahlkampf erlebt. Es ist eine der wichtigsten Aufgaben des neuen Bundespräsidenten, gerade in so herausfordernden Zeiten wie den aktuellen, die Menschen zusammen zu führen. Gleichzeitig hat der Bundespräsident eine zentrale Rolle als Vertreter Österreichs nach außen und als Türöffner für die heimische Wirtschaft. Dadurch kann er einen wesentlichen Beitrag zu Arbeitsplätzen und Wirtschaftswachstum in unserem Land leisten“, so Tirols Landeshauptmann Günther Platter unmittelbar nach der Veröffentlichung des vorläufigen Endergebnissen der Bundespräsidentenwahl.

Mit dem scheidenden Bundespräsidenten Heinz Fischer haben sowohl das Land Tirol als auch er als Landeshauptmann stets eine sehr gute Zusammenarbeit gepflegt, betont Platter. Er sei zuversichtlich, dass dies auch mit dem zukünftigen Österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen der Fall sein werde. LH Platter setzt insbesondere darauf, dass auch das neue Staatsoberhaupt ein verlässlicher Partner für die Bundesländer und den Föderalismus ist. „Ich lade den neuen Bundespräsidenten mit Tiroler Wurzeln sehr herzlich in seine Heimat ein, um mit ihm die aktuellen Herausforderungen für unser Land zu besprechen“, schließt der Landeshauptmann.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Florian Kurzthaler
Amt der Tiroler Landesregierung
Vorstand der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck
Tel: +43 676 88 508 1900
Fax: +43 512 508 741905
florian.kurzthaler@tirol.gv.at
https://www.tirol.gv.at/oeffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TIR0001