Regner: „Alexander Van der Bellen und Christian Kern sind für mich das Dream-Team an der Spitze Österreichs“

SPÖ-EU-Delegationsleiterin: Wählen gehen zahlt sich aus, es ging und geht in der Demokratie um jede Stimme

Wien (OTS/SK) - „Mit Alexander Van der Bellen als Bundespräsident bin ich zuversichtlich, dass mit ihm Österreich den neuen Schwung, den auch Neu-Kanzler Christian Kern nach seiner Amtsübernahme verbreitet hat, nach Europa hinausträgt. Es ist ein wichtiges Signal, dass Österreich keinen rechtsextremen Bundespräsidenten bekommen wird, obwohl die tiefe Spaltung des Landes besorgniserregend ist. Diese Spaltung und der große Zuspruch für den Rechts-Außen-Kandidaten gründen auf Zukunftsängsten, die in der Bevölkerung der Europäischen Union – nicht nur in Österreich – weit verbreitet sind. Diese Ängste sind ernst zu nehmen und es ist Aufgabe von Van der Bellen als neuer Bundespräsident und allen anderen PolitikerInnen der progressiven Parteien, ihnen zu begegnen“, sagt SPÖ-EU-Delegationsleiterin Evelyn Regner heute, Montag, in einer ersten Reaktion nach Vorliegen des Ergebnisses.

Die SPÖ-Europaabgeordnete freut sich persönlich sehr: „Nach dieser Stichwahl sind Alexander Van der Bellen und Christian Kern für mich das Dream-Team an der Spitze Österreichs.“ Es sei beachtlich, wie gut Van der Bellen in den vergangenen Wochen den Rückstand vom ersten Wahldurchgang wettmachen konnte. „Seine langjährige politische Erfahrung und sein wirtschaftspolitisches Wissen muss er nun dafür einsetzen, im Amt auf die Sorgen der Bürgerinnen und Bürger nicht nur einzugehen, sondern Probleme im Rahmen der Möglichkeiten des Amtes auch wirklich zu lösen. Das Wahlergebnis zeigt außerdem: Wählen gehen zahlt sich aus, es ging und geht in der Demokratie um jede einzelne Stimme.“ (Schluss) mr/mb

Rückfragehinweis: Mag. Markus Wolschlager, Pressesprecher der SPÖ-Europaabgeordneten, Tel.: +32 (484) 127 331, E-Mail:
markus.wolschlager@europarl.europa.eu

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0002