3,9 Millionen sahen ORF-TV-Berichterstattung zur Bundespräsidentenwahl

Heute: Verkündung des Wahlergebnisses live in ORF 2, „Report spezial“ um 20.15 Uhr, ab 22.00 Uhr: „ZiB 2 spezial“ und „Runder Tisch“

Wien (OTS) - Das Interesse an der ORF-TV-Berichterstattung zum gestrigen Bundespräsidentschafts-Wahlabend war enorm: Insgesamt 3,854 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer (weitester Seherkreis), das sind 53 Prozent der heimischen TV-Bevölkerung ab 12 Jahren, verfolgten zwischen 16.45 Uhr und 23.00 Uhr die Hochrechnungen, Wahlinterviews, Hintergrundberichte und Diskussionssendungen.

Den Topwert erreichte dabei „Bundesland heute“ mit regionalen Berichten zur Wahl und durchschnittlich 1,508 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern bei 67 Prozent Marktanteil (Topwert seit 2008) – knapp dahinter die „Zeit im Bild“ um 19.30 Uhr mit 1,461 Millionen bei 59 Prozent Marktanteil (höchster MA seit 2013). Bei der ersten Hochrechnung um 17.00 Uhr waren bereits 1,337 Millionen bei 72 Prozent Marktanteil via ORF 2 live dabei – das ist der Topwert für eine erste Hochrechnung seit 2006.

Groß war auch das Interesse an der ORF-Wahlberichterstattung im Hauptabend: 863.000 Zuseherinnen und Zuseher (31 Prozent Marktanteil) verfolgten „Wahl 16: Österreich hat gewählt“ um 20.15 Uhr, das „IM ZENTRUM spezial“ sahen durchschnittlich 818.000 bei 27 Prozent Marktanteil, damit erreichte die Diskussionssendung ihren bisherigen Topwert. Den Höchstwert in dieser Zeitzone erreichte dann die „ZiB 2 spezial“ mit 1,105 Millionen und 44 Prozent Marktanteil. Den abschließenden „Runden Tisch“ sahen 730.000 Zuschauerinnen und Zuschauer bei 40 Prozent Marktanteil, der damit der meistgesehene seit 2008 war.

Verkündung des Endergebnisses heute live in ORF 2, „Report spezial“ im Hauptabend

Die Verkündung des Endergebnisses nach Auszählung der Briefwahlkarten durch den Innenminister wird heute zwischen 17.00 und 19.00 Uhr erwartet, ORF 2 wird live berichten. Ein „Report spezial“ widmet sich heute bereits um 20.15 Uhr in ORF 2 der Bundespräsidentschaftswahl. Mehr zum Ergebnis der Bundespräsidentenwahl und seinen möglichen Folgen zeigen ab 22.00 Uhr in ORF 2 eine „ZiB 2 spezial“ und ein anschließender „Runder Tisch“.

Hohe Zugriffszahlen für ORF.at-Netzwerk und ORF TELETEXT

Das ORF.at-Netzwerk erreichte mit seiner umfassenden und minutenaktuellen Berichterstattung am Wahltag, den grafisch dargestellten Hochrechnungen, den umfangreichen Analysekarten, Grafiken und allen Detailergebnissen ein weiteres Mal neue Rekordwerte: Die gesamte Wahlberichterstattung von ORF.at im Web und für Mobiltelefone erzielte bis einschließlich Montag früh rd. 22 Millionen Page-Impressions. Insgesamt wurden im ORF.at Network am gestrigen Wahlsonntag 1,9 Millionen PCs und Smartphones, 4,1 Millionen Besuche und 30,3 Millionen Page-Impressions gezählt.

Auch das umfassende Angebot der ORF-TVthek rund um die Stichwahl erzielte Top-Nutzungswerte: Alle Sendungen (u. a. „Die Wahlfahrt“, „Pressestunden“, „2 im Gespräch“, „Runde der Kandidaten“, die Wahlsondersendungen am 24.4., „Das Duell - Norbert Hofer : Alexander Van der Bellen“ u.v.m.) verzeichneten inklusive der zusätzlichen Beiträge im TVthek-Themencontainer („Bundespräsidentenwahl 2016“) und im TVthek-Archiv („Die Bundespräsidenten seit 1945“) bis inkl. Donnerstag, 19. Mai, in Summe rund 6,2 Millionen Live-Stream- und Video-on-Demand-Abrufe (Ergebnisse vom Wahlabend liegen noch nicht vor). Wie hoch das Interesse auch am gestrigen Wahlsonntag war, zeigen 1,8 Millionen Page-Impressions allein an diesem Tag auf der ORF-TVthek-Website.

Auch im ORF TELETEXT sind die Berichte am Wahlabend der Bundespräsidentschaftswahl auf enormes Interesse gestoßen. Die Seiten über die Ergebnisse, Reaktionen der Kandidaten und der Parteien sowie die Analysen wurden insgesamt 12,3 Millionen Mal abgerufen. 8,3 Millionen davon entfielen auf das Sonderservice mit den detaillierten Gemeinde-Ergebnissen aus ganz Österreich. Insgesamt verzeichnete die vom TELETEXT-Team der ORF-Radio-Information gestaltete aktuelle Berichterstattung gestern mehr als 17 Millionen Zugriffe. Auch im Web wurden die ORF TELETEXT-Infos zur Wahl stark nachgefragt: Die Stichwahltags-Berichterstattung auf teletext.ORF.at verbuchte insgesamt 1,06 Millionen Page-Impressions.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006