Gemeinsame Pflanz-Aktion am neuen Generationenspielplatz in Kilb

Kinder begrünen zusammen mit der älteren Generation ihren neuen Spiel-und Bewegungsraum

St. Pölten (OTS/NLK) - In der Marktgemeinde Kilb entsteht im Zuge der Förderaktion „Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung“ - eine Kooperation zwischen dem Land Niederösterreich, der NÖ Familienland GmbH und der Aktion „Natur im Garten“ - ein neuer Generationenspielplatz. „Der neue Bewegungsraum wird zur Spiel- und Begegnungszone für viele Jungfamilien, die sich im Ort angesiedelt haben, aber auch für die ältere Generation, denn auch ‚betreutes Wohnen‘ für Seniorinnen und Senioren schließt direkt an den Spielplatz an“, freut sich Familien- und Sozial-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz. Der Gemeinde war es ein wichtiges Anliegen, einen Treffpunkt für alle Generationen zu schaffen - dies ist nun mit der Entstehung des neuen, für alle Nutzerinnen und Nutzer bedürfnisgerechten Freiraums gelungen.

Kürzlich wurde der Generationenspielplatz von den Kindern, Jugendlichen, Seniorinnen und Senioren der Gemeinde gemeinsam begrünt. Im Rahmen einer dreistündigen „Pflanz-Werkstatt“ -angeleitet von einer Mitarbeiterin der NÖ Familienland GmbH und einer Landschaftsplanerin der Aktion „Natur im Garten“ - wurden Bäume gepflanzt, Duftsträucher und Naschhecken gesetzt.
Auf naturnahe Gestaltung wird sowohl bei der Planung und Realisierung als auch bei der weiteren Pflege besonders geachtet. Die neuen Bewegungs- und Begegnungsflächen werden alle unter Berücksichtigung der Kernkriterien der Aktion „Natur im Garten“ - Verzicht auf Pestizide, chemisch-synthetische Düngemittel und Torf - umgesetzt.

Auch die Mitbeteiligung der zukünftigen Nutzerinnen und Nutzer ist für Landesrätin Mag. Barbara Schwarz essentiell: „Der Spielplatz in Kilb ist durch generationsübergreifendes Planen und miteinander Gestalten zu einer bedürfnisgerechten Spiel- und Begegnungszone geworden. Ein gelungenes Projekt, an dem sich alle Altersgruppen auch in Zukunft noch lange erfreuen werden.“

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at, bzw. Karin Feldhofer, Telefon 02742/9005-13484, e-mail karin.feldhofer@noel.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003