Wien – Favoriten: Mann nach Einbruch in PKW eingeschlafen

Wien (OTS) - Gestern, um 06.45 Uhr, begab sich eine 48-Jährige zu ihrem in der Kundratstraße geparkten Auto, um zur Arbeit zu fahren und sah plötzlich einen schlafenden Mann am Fahrersitz des Fahrzeugs. Die Frau verständigte unverzüglich den Polizeinotruf. Die Polizisten bemerkten eindeutige Einbruchsspuren an der Fahrertür des PKW. Ebenso wurde an der Fahrzeugzündung manipuliert und diese dabei beschädigt. Der schlafende 38-Jährige, er war augenscheinlich alkoholisiert, wurde festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001