Am 21. Mai erobern Junge Orchester das Odeon-Theater

Wien (OTS) - Am Samstag, den 21. Mai 2016 um 18 Uhr erobern Kinder und Jugendliche der Musikschule Wien die Bühne des Odeon-Theaters in der Taborstraße 10. Es spielen das Dr. SIMS-Orchester und das Sinfonische Jugendblasorchester Wien

Spielen nach Gehör

Den Auftakt macht das Dr. SIMS-Orchester. Schon der Name „Dr. SIMS“ ist ziemlich ungewöhnlich: In voller Länge lautet er „Das relative Sing-, Improvisations-, Musizier-, Solmisationsorchester“. Solmisation bezeichnet das Singen von Tonstufen auf bestimmten Silben wie zum Beispiel „do, re, mi, fa, so, la, ti, do“. Mit dieser Technik kann man Musik ganz leicht in andere Tonarten versetzen und auch nach Gehör spielen. Im Dr. SIMS-Orchester proben rund 30 bis 40 Kinder und Jugendliche zwischen drei und 17 Jahren einmal pro Woche. Die Leiterin des Orchesters ist die ausgebildete Geigerin Gudrun Eber, die an der Musikschule Wien unterrichtet.

Uraufführung als Highlight

Einer der Höhepunkte des Konzerts ist das Kontrabasskonzert „BASSIC“, die vom Sinfonischen Jugendblasorchester Wien uraufgeführt wird. Als Solist konnte der Wiener Kontrabass-Star Dominik Wagner gewonnen werden.
Im Sinfonischen Jugendblasorchester Wien spielen fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler der Musikschule Wien sowie des Wiener Blasmusikverbandes. Orchesterleiter Daniel Muck ist nicht nur als Dirigent, sondern auch als Komponist sehr erfolgreich.

Musik verbindet

Die besondere Stärke der Musikschule Wien sind die vielen Orchester, Chöre und Ensembles, die zum gemeinsamen Musizieren einladen. Es sind alle Stilrichtungen vertreten – ob Klassik oder Barock, Weltmusik, Jazz, Rock & Pop – die Auswahl ist groß und vielfältig.
Musizieren im Ensemble stärkt das Selbstbewusstsein und den Gemeinschaftssinn sowie die sozialen Kompetenzen. Und es macht einfach Spaß! (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Pilwachs
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Magistratsabteilung 13 – Musikschule Wien
Skodagasse 20, 1080 Wien
Tel.: 01/4000 84415,
E-Mail: elisabeth.pilwachs@wien.gv.at
www.musikschule.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0021