KINDERUNIKUNST KREATIVWOCHE 2016 - von „Tintenfant oder Alien-Prinzessin“ bis zur „essbaren Stadt“

Künstlerisch in die Ferien starten! Die KinderuniKunst Kreativwoche findet heuer von 04.07.2016 – 08.07.2016 statt.

Wien (OTS) - Das Kooperationsprojekt der vier Kunstuniversitäten (Universität für angewandte Kunst Wien, Akademie der bildenden Künste Wien, Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien und New Design University St. Pölten) sowie mehr als 40 KooperationspartnerInnen in Wien und Niederösterreich bietet Kindern zwischen sechs und 14 Jahren ein vielfältiges Angebot an Workshops in den Bereichen Architektur, Bildende Kunst, Tanz & Performance, Mediale Kunst, Musik bis hin zu Mediengestaltung und vieles mehr.

Die Teilnahme an der KinderuniKunst Kreativwoche 2016 ist für alle Kinder kostenlos!

KinderuniKunst verspricht Spaß und Kreativität Wir sind keine Kinder, wir sind Magier!

Insgesamt 128 Workshops sind auf die jeweiligen Altersgruppen zugeschnitten, praxisnah und werden unter künstlerischer und wissenschaftlicher Leitung abgehalten. Dadurch soll nicht nur der Bildungsweg der Kunstuniversitäten erschlossen werden, sondern auch das Interesse am künstlerischen Schaffen. Der Spaß am praktischen Tun steht dabei im Vordergrund.

Prof. Mag. Silke Vollenhofer-Zimmel, Leiterin der KinderuniKunst erklärt: „Ziel der KinderuniKunst Kreativwoche ist es, möglichst viele verschiedene Erlebnisräume für Kinder im Kunst- und Kulturbereich anzubieten und unterschiedliche Disziplinen miteinander zu kombinieren. Kunst und Wissenschaft, kreatives Kochen, Gestaltung, Bewegung und gesunde Ernährung wären solche kreativen Experimentierfelder, die in den letzten Jahren durchgehend großen Anklang gefunden haben.“

Kinder treffen auf Haubenkoch

Mit den Workshops „Hundertwassers Kräutergarten“, „Weil kochen Spaß macht!“ oder „Ich bin kostbar – komm und koste mich!“ geht es auf eine fantasievolle Reise von Sehen, Riechen, Tasten, Schmecken und Gestalten unter der Devise: „Essen mit allen Sinnen“. Haubenkoch Robert Letz und Ströck „Feierabend“-Koch Christopher Schramek begleiten diese Streifzüge durch die Welt der Kochkunst.

Nach der Überlegung „Was schmeckt uns?“ werden Lebensmittel gemeinsam beschafft, die Speisen zubereitet und kunstvoll angerichtet. In Zusammenarbeit mit dem Kunsthaus Wien lassen sich die Kinder von Friedensreich Hundertwassers Kräutergarten inspirieren und eigene Kreationen entstehen.

KinderuniKunst auch in Niederösterreich vertreten

Auch in Niederösterreich ist die KinderuniKunst bereits seit sechs Jahren fester Bestandteil des Kinderfreizeitangebots zu Beginn der Sommerferien. Gemeinsam mit der New Design University St. Pölten und zahlreichen weiteren Kulturinstitutionen wird den Kindern eine breite Palette an Kreativworkshops geboten. Die New Design University St. Pölten gilt als internationaler und zugleich lebensnaher Ort für anspruchsvolle Ausbildung in den Studienrichtungen Design, Technik und Business. Ziel ist es, kreative Köpfe auszubilden, die den Wandel der Gesellschaft vorantreiben und sich mit den Arbeits- und Gestaltungsprozessen der Zukunft bereits heute auseinander setzen.

Abschlusspräsentation

In der alljährlichen Schlussveranstaltung, die am Freitag, den 08. Juli 2016 um 14 Uhr in der Universität für angewandte Kunst Wien, Stubenring 3, 1010 Wien, stattfindet, werden die Arbeiten der „jungen Kreativen“ ausgestellt und Live-Performances präsentiert.

Anmeldung

Die Anmeldung für die Workshops erfolgt über die Website der KinderuniKunst und beginnt am 23. Mai. 2016 um 10 Uhr. Nähere Informationen unter: www.kinderunikunst.at

Rückfragen & Kontakt:

Kinderunikunst Kreativwoche
Prof. Mag. Silke Vollenhofer-Zimmel
1030 Wien, Am Heumarkt 27/3/1a
Tel.: +43 664/82 60 713

EGW
Marianne Götzingr,
1030 Wien, Seidlgasse 41/8
Tel.: +43 587 12 66
offic@egw.co.at
www.egw.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006