Wien: Drei mutmaßliche Suchtmittelhändler festgenommen

Wien (OTS) - Im Verlauf des gestrigen Tages nahmen Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität drei mutmaßliche Suchtgifthändler fest. Für den Straßenverkauf bestimmtes Heroin und Kokain wurden sichergestellt. Die Festnahmen ereigneten sich in der Nähe des Westbahnhofs, in der U6 Station Spittelau und am Schottenring. Die Beschuldigten befinden sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003