ORF eins entführt ins „Land der Cowboys“: Start der neuen ORF-Kulturdokureihe am 18. Mai

Um 21.05 Uhr in ORF eins

Wien (OTS) - Auf die staubigen Spuren österreichischer Westernhelden und solcher, die es noch werden wollen, heftet sich morgen, am Mittwoch, dem 18. Mai 2016, die neue ORF-Dokumentation „Land der Cowboys“. Um 21.05 Uhr in ORF eins taucht der gleichnamige Film von Romy-Preisträger Alfred Schwarzenberger tief in die skurrile Welt der verschworenen Wild-West-Szene in Österreich ein und eröffnet damit eine neue Dokureihe der ORF-TV-Kultur.

Cowboys und Indianer, Pferdeäpfel und Colt-Attrappen, Südstaaten-Generäle und ihre Ladys. Saloons, Hüte, Stiefel, Sporen, ab und zu ein Schluckerl Whiskey, aber alles historisch absolut korrekt. Sogar die Limonade wird nach einem Originalrezept aus dem Jahr 1860 gebraut. Im Verborgenen existiert in Österreich eine Parallelwelt, in der das Wild-West-Fieber grassiert und eine ganze Schar von Menschen angesteckt hat. Im wirklichen Leben sind sie Nachtwächter, Verkäuferinnen, Altenpfleger, Installateure oder Pensionisten. Aber zu bestimmten Anlässen, und die finden sich zum Glück häufig, schlüpfen sie in eine andere Haut, leben sie ihre zweite Existenz.
„Land der Cowboys“ ist eine ORF-Produktion, hergestellt von Felix Breisach Medienwerkstatt.

In den nächsten beiden Wochen stehen zwei weitere Filme der neuen ORF-Reihe auf dem Programm: In „Land der Präsidenten“ geht Nina Horowitz am 25. Mai dem regen Vereinswesen nach, das in der rot-weiß-roten Alpenrepublik selbstbewusst gelebt wird. Am 1. Juni porträtiert dann Ed Moschitz das „Land der Griller“: Dafür hat er sich auf Grillplätzen an der Donau umgesehen und ist dort auf spannende Lebensgeschichten und zutiefst österreichische Emotionen gestoßen. Die TV-Reihe, in der Österreich, seine Menschen, ihre Befindlichkeiten und Lebensgeschichten stets im Mittelpunkt stehen, soll 2017 mit neuen Themen und wechselnden Regisseuren fortgesetzt werden.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002