Ruck und Häupl eröffnen Sommersaison an der Alten Donau

Wien (OTS) - Bürgermeister Michael Häupl und Wirtschaftskammer Wien-Präsident Walter Ruck haben heute gemeinsam die Sommersaison an der Alten Donau eröffnet. Mit einer Länge von acht Kilometern, zahlreichen Seitenarmen und Buchten ist die Alte Donau ein Herzstück unter den Wiener Freizeitangeboten und Anziehungspunkt für 1,5 Mio. Erholungssuchende pro Jahr – für Wiener ebenso wie für Touristen. Insgesamt erwirtschaften die Gastronomie- und Freizeitbetriebe an der Alten Donau rund 24 Mio. Euro Umsatz pro Jahr, so eine Studie der Wirtschaftskammer Wien.

Wiener treiben gerne Sport in der Natur Sieben von zehn Wienern sind regelmäßig in der Natur unterwegs. Zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen im Freien zählen Fahrradfahren (33 Prozent) und Wandern (31 Prozent). Auch Laufen (24%) und Schwimmen (18%) ist bei den Wienern sehr beliebt. „Wer in Wien in seiner Freizeit aktiv sein möchte, hat tausend verschiedene Möglichkeiten. Die Wiener Freizeitbetriebe bieten ein tolles Angebot und Programm für die bevorstehenden Sommermonate“, sagt Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien.

Bürgermeister Michael Häupl hebt anlässlich der Saisoneröffnung an der Alten Donau die Vielseitigkeit des Naherholungsgebietes direkt am Wasser hervor: „Die Alte Donau ist Freizeitjuwel, Gastro-Highlight und Ruhepol zugleich. Die hervorragende Wasserqualität und das einzigartige Ambiente sind unter anderem auch Gründe dafür, dass Wien eine Stadt mit der höchsten Lebensqualität weltweit ist.“

Insgesamt stehen den Besuchern der Alten Donau 500 Segel-, Tret- und Ruderboote zur Verfügung, rund 40 Gastronomiebetriebe sorgen für das leibliche Wohl. Ergänzt wird das Angebot durch zahlreiche Veranstaltungen im Sommer wie Mondscheinfahrten oder Feuerwerke. Das diesjährige Programm ist auf www.alte-donau.info abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Wien
Martin Sattler
Presse & Medienmanagement
01 51450-1814
martin.sattler@wkw.at
http://www.wko.at/wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHK0001