Haubner: Fortführung Handwerkerbonus wichtiges Signal für die Betriebe

Stärkt den Standort – Fördert Investitionen und kurbelt Konsum an – Schafft und sichert Arbeitsplätze

Wien (OTS) - „Mit der Fortführung des Handwerkerbonus ist ein wichtiger Erfolg für unsere Betriebe gelungen. Der Handwerkerbonus ist ein Turbo für Nachfrage und Konsum. Das fördert das wirtschaftliche Wachstum und schafft in weiterer Folge wichtige Arbeitsplätze“, so Wirtschaftsbund-Generalsekretär Peter Haubner zum heutigen Ministerratsbeschluss. Das Erfolgsprojekt Handwerkerbonus soll für 2016 und 2017 mit einem Gesamtvolumen von 40 Millionen Euro weitergeführt werden. „Damit helfen wir den vielen kleinen und mittleren Handwerks-und Gewerbebetrieben in den Regionen. Die Unternehmer bekommen mehr Aufträge, Schwarzarbeit wird entgegengewirkt. Das bringt klare Vorteile für alle Seiten“, betont Haubner und abschließend: „Dank gilt Vizekanzler Dr. Reinhold Mitterlehner und Finanzminister Dr. Hans Jörg Schelling, die sich dafür eingesetzt haben, dass diese Erfolgsgeschichte nun weitergeführt wird. Das ist ein wichtiger Schritt in Richtung Konjunkturbelebung. Damit setzen wir ein richtiges, positives Signal der Wertschätzung und Unterstützung für unsere Unternehmerinnen und Unternehmer“

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Wirtschaftsbund
Anja Mayer
Pressesprecherin
+43 (0)1 5054796-13,Mobil: +43 (0)664 88424203
a.mayer@wirtschaftsbund.at
http://www.wirtschaftsbund.at www.facebook.com/WirtschaftsbundOesterreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0002