AVISO: Pressekonferenz mit Digitalstaatssekretärin Steßl und Parkbob-Gründer Adelsberger am 2.5.2016, 11.00 Uhr

„Präsentation neues Programm AT:net. Digitale Innovation fördern.“

Wien (OTS) - In der Pressekonferenz stellt Digitalstaatssekretärin Sonja Steßl das neue Programm des Bundeskanzleramts „AT:net. Digitale Innovation fördern.“ vor und präsentiert gemeinsam mit einem Fördernehmer die Ziele des Programms.

Mit dem Programm AT:net stehen jährlich 15 Mio. Euro zur Förderung digitaler Anwendungen und digitaler Produkte für die Markteinführung und Etablierung zur Verfügung. Dabei werden bestehende Unternehmen auf dem Weg zur Digitalisierung ihres Geschäftes genauso unterstützt wie frische Start Up Initiativen, die in den Markt eintreten. Jetzt ist die erste Ausschreibung für das Jahr 2016 abgeschlossen und die Jury hat aus den eingereichten Projekten u.a. das Unternehmen „Parkbob – der Parkfinder“ zur Innovationsförderung empfohlen.

Pressekonferenz „Präsentation neues Programm AT:net. Digitale Innovation fördern.“ mit:
• Mag.a Sonja Steßl – Staatssekretärin für Digitales, Verwaltung und Öffentlichen Dienst
• Mag. Christian Adelsberger – AT:net Fördernehmer und Gründer des Unternehmens Parkbob – der Parkfinder

Zeit: Montag, 2. Mai 2016, 11 Uhr
Ort: Büro der Staatssekretärin, Bundeskanzleramt (Zugang Ballhausplatz 1, 1010 Wien)

Wir laden Sie herzlich zu dieser Pressekonferenz ein und ersuchen um Anmeldung unter bundespressedienst@bka.gv.at.

Bitte weisen Sie am Eingang einen gültigen Presseausweis oder ein aktuelles Akkreditiv ihrer Redaktion vor.

Bilder zu dieser Veranstaltung sind über das Fotoservice des Bundespressedienstes, http://fotoservice.bundeskanzleramt.at kostenfrei abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Büro Staatssekretärin Mag. Sonja Steßl
Mag. Petra Hafner, Pressesprecherin
Tel.: +43 1 531 15-204056
Mobil: +43 664 610 63 84
E-Mail: petra.hafner@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0002