Wien – Penzing: Einbrecher festgenommen

Wien (OTS) - Ein Polizeibeamter außer Dienst beobachtete am 25.04.2016 um 18.06 Uhr drei Männer bei einem Einbruchsversuch in ein Einfamilienhaus in der Hüttelbergstraße. Der Beamte stellte sich unverzüglich in den Dienst, legitimierte sich als Polizeibeamter und stellte die Männer, diese hatten bereits die Eingangstür des Einfamilienhauses aufgebrochen, zur Rede. Die Verdächtigen ergriffen unverzüglich die Flucht. Dem Polizisten gelang es einen der Täter nach kurzer Verfolgung anzuhalten und festzunehmen. Bei einer Personsdurchsuchung wurden Handschuhe und Einbruchswerkzeug beim Verdächtigen aufgefunden und sichergestellt. Der 30-Jährige befindet sich in Haft. Nach einem erfolgreichen DNA-Abgleich wird dem Mann die Beteiligung an zumindest zwei weiteren Einbrüchen angelastet. (Foto: LPD-Wien – zur honorarfreien redaktionellen Weiterverwendung.)

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001