ÖSR-Neubauer: Freiheitliche Senioren gratulieren Norbert Hofer zu seinem Erdrutschsieg

Wien (OTS) - „Norbert Hofer hat vergangenen Sonntag mit einem fulminanten Wahlergebnis FPÖ-Geschichte geschrieben. Dazu beigetragen haben auch die österreichischen Senioren. So haben in der Altersgruppe ab 60 Jahren 33 Prozent den freiheitlichen Kandidaten gewählt, weniger als die Hälfte davon, 15 Prozent, gaben ihre Stimme Rudolf Hundstorfer und 20 Prozent konnte Andreas Khol verbuchen. Wir haben es geschafft, mit Mut, Verstand und Kompetenz die österreichischen Senioren für die freiheitliche Gemeinschaft zu gewinnen, ich bin stolz, dass der Österreichische Seniorenring dazu einen wesentlichen Beitrag leisten konnte“, so NAbg. Werner Neubauer, ÖSR-Obmann und FPÖ-Seniorensprecher. Die Zahlen würden jedenfalls zeigen, dass der ÖSR nahezu genauso viele Wähler mobilisieren habe können wie der SPÖ-dominierte Pensionistenverband und der ÖVP-dominierte Seniorenbund zusammen.

„Einmal mehr hat sich gezeigt, dass die freiheitliche Gesinnungsgemeinschaft den großen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft nicht händeringend gegenübersteht und die Augen eben nicht verschließt, sondern nach sachorientierten Lösungen sucht“, so Neubauer. Aus Sicht des ÖSR sei die Herausgabe der ersten modernen bundesweiten Seniorenzeitschrift „Lebenswelt – Generation 55plus“ ein erster Schritt gewesen, um noch näher an die Menschen heranzukommen. „Hunderte neue Mitglieder in nur wenigen Wochen bestätigen eindrucksvoll, dass die Senioren Österreichs erkannt haben, dass nur die Freiheitlichen sich ernsthaft mit ihren Sorgen und Nöten auseinandersetzen“, sagte Neubauer. „Es muss endlich damit Schluss gemacht werden, die Generation 55plus vor Wahlen als ‚Stimmvieh‘ zu missbrauchen, um sie dann in der Folge jahrelang in ihrer Not im Regen stehen zu lassen. Die Rechnung dafür haben vorgestern jene, die sich seit Jahrzehnten nahezu ununterbrochen diese Republik untereinander aufteilen, eindrucksvoll präsentiert bekommen“, so Neubauer.

„Ich gratuliere Norbert Hofer nochmals herzlichst zu seinem traumhaften Ergebnis“, so Neubauer, der dem freiheitlichen Bundespräsidentschaftskandidaten auch die volle Unterstützung für den entscheidenden Wahlgang in vier Wochen zusicherte.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0004