Medien-Einladung zum Start-Event der ÖAMTC E-Bike-Pannenhilfe, 3. Mai

Neuheiten, Kick-off und Showprogramm am Dienstag, den 3. Mai 2016, 10 Uhr, Ferry Dusika Stadion

Wien (OTS) - Im vergangenen Sommer hat der ÖAMTC mit der E-Bike-Pannenhilfe eine Weltneuheit ins Leben gerufen. Das innovative Service hat national wie international Aufsehen erregt, wurde mehrfach ausgezeichnet und kopiert. Nach der Winterpause geht es nun wieder los: In der Wiener Innenstadt werden ab Mai täglich zwei Pannenfahrer ihren Dienst mit dem E-Bike fahren. Zum Start trainiert das ÖAMTC E-Biker-Team am 3. Mai im Dusika Radstadion unter der Anleitung österreichischer Radprofis. Bei einem Fun-Rennen treten ÖAMTC-Verbandsdirektor Oliver Schmerold, selbst begeisterter Hobby-Rennradfahrer, und einige der ÖAMTC-E-Biker gegen die Radprofis an.

Nach dem offiziellen Kick-off starten zwei ÖAMTC-Pannenfahrer ab ca. 11 Uhr mit ihren E-Bikes in den Dienst. Medien-Vertreter können die E-Biker auf ihren Dienstfahrten begleiten und live bei den Einsätzen dabei sein. Für eine Begleitung bitte ein eigenes Fahrrad mitbringen.

Wo:
Dusika Radstadion, Engerthstraße 267-269, 1020 Wien (Hinfahrt mit Öffis: U-Bahn-Station Stadion / mit Auto: Zufahrt mit dem Auto über die Meiereistraße ist möglich)

Ablauf:
10.00 Uhr ÖAMTC E-Bike-Pannenhilfe – News & Infos
10.20 Uhr Showfahren und Radrennen
10.30 Uhr Training und Interview-Möglichkeiten
ab 11 Uhr ÖAMTC-Bike-Pannenfahrer starten in den Dienst

Gesprächspartner:
Otto Flum, Präsident des Österreichischen Radsportverbands
Oliver Schmerold, ÖAMTC-Verbandsdirektor

Anwesend sind außerdem die Projektleiter der ÖAMTC E-Bike-Pannenhilfe sowie das gesamte ÖAMTC E-Biker-Team.

Anmeldungen zur Veranstaltung bzw. für die Mitfahrt (unbedingt erforderlich) bitte an kommunikation@oeamtc.at oder telefonisch unter 01/711 99 - 21218.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation
Dagmar Halwachs
+43 (0) 1 711 99-21218
kommunikation@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP0001