Performer aufgepasst: H13–Niederoesterreich Preis für Performance

Einreichungen zum renommierten Preis für Performancekunst bis 06.06.2016

Wien (OTS) - Der Kunstraum Niederoesterreich schreibt im Jahr 2016 zum zehnten Mal den H13–Niederoesterreich Preis für Performance aus. Performance als Darstellungsform ist ebenso vielfältig wie unterschiedlich in Inszenierung und Inhalt. Sie hat in der österreichischen Kunst bereits eine lange Tradition und wird in den letzten Jahren einer zunehmenden kunsthistorischen Aufarbeitung unterzogen.

Mit der Auslobung des Kunstpreises H13 fördert der Kunstraum Niederoesterreich seit zehn Jahren performative Arbeiten der jüngeren Generation und rückt diese in den Fokus.

Neben einem Preisgeld von € 4.000,- für die Gewinnerin/den Gewinner der Ausschreibung kommt die prämierte Performance am 01.09.2016 im Kunstraum Niederoesterreich zur Aufführung. Die Realisierung der Performance wird zusätzlich mit € 2.000,- unterstützt.

Berücksichtigt werden Einreichungen bis zum 06.06.2016.

Der Jury des Jahres 2016 gehören an: Gabriele Schor (Sammlung Verbund), Bettina Kogler (WUK), Christiane Krejs (Kunstraum Niederoesterreich), Marlies Surtmann (Kunstraum Niederoesterreich).

Detaillierte Infos und Einreichformular unter:
http://www.kunstraum.net/de/performance/performancepreis-h13/performancepreis-h13

Rückfragen & Kontakt:

KUNSTRAUM NOE
TEL +43 1 90 42 111
OFFICE@KUNSTRAUM.NET
WWW.KUNSTRAUM.NET

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0013