"Reise in die Welt der Sinne"

Kreativitätsförderung von Kindern

Wien (OTS) - Am 19.04.2016 konnten die Anwesenden im Ausstellungszentrum Heiligenkreuzer Hof in die Welt der Sinne eintauchen. Silke Vollenhofer-Zimmel, Leiterin der KinderuniKunst, stellte ihr Buch „Reise in die Welt der Sinne - Kreativitätsförderung von Kindern“ vor.

In diesem Buch setzt sich die langjährige Leiterin der KinderuniKunst mit den Fragen auseinander, warum gerade Kindern große Kreativität zuzuschreiben ist und welche Erlebnisräume geboten werden müssen, damit das Gehirn Wissenserfahrung langfristig speichern kann. Was es mit der rechten und der linken Gehirnhälfte auf sich hat und warum wir Töne mit der Haut aufnehmen können, wird im Buch ebenso beantwortet wie die Frage, warum gerade unsere Kinder das Team der Zukunft sind und ob die Beschäftigung mit Kunst als Brücke zur Akzeptanz einer multikulturellen Gesellschaft eingesetzt werden kann.

Unsere Welt besteht aus vielschichtigen Systemen, deren Komplexität kreative Verhaltensweisen fordert. Globale Umbrüche rufen unerwartete Veränderungen hervor. Kreative Köpfe werden fortlaufend wichtiger und so manche/r WissenschaftlerIn sieht darin unsere Lebensversicherung. Unsere Kinder sind das Team der Zukunft. Fantasiewelten sind ein vertrauter Aspekt der Kindheit. Den Kleinen fällt es nicht schwer, ihr Weltwissen einzusetzen, zu kombinieren und daraus neue Erfahrungen zu schöpfen. Das vorliegende Buch ist eine Einführung in die Kreativitätsförderung von Kindern und geht der Frage nach, wofür die Gesellschaft Kreativität benötigt und wie diese Fähigkeiten, die jedem Kind innewohnen, herauszufiltern sind.

„Die künstlerischen Erlebnisräume, die man Kindern anbietet, müssen immer Räume der Neugier, des Experiments und der Kreation sein. Dort können sie ihren Gedanken und Ideen freien Lauf lassen.“ Silke Vollenhofer-Zimmel. Im Anschluss an die Buchpräsentation konnten sowohl Kinder als auch Erwachsene in die Welt der Sinne reisen und ihrer Schaffenskraft an der einen oder anderen Kreativstation mit Begeisterung freien Lauf lassen.

Silke Vollenhofer-Zimmel: „Reise in die Welt der Sinne“ erschienen im Verlag DE GRUYTER, Edition: Angewandte, mit zahlreichen inspirierenden Illustrationen und Impulsen zur Kreativitätsförderung von Kindern.

Rückfragen & Kontakt:

Prof. Mag. Dipl.Ing. (FH) SILKE VOLLENHOFER-ZIMMEL

Leiterin der KinderuniKunst
Leiterin der Koordinationsstelle für Pre-University Nachwuchsförderung (KOOFUN)
Leiterin der JugenduniKunst

silke.vollenhofer-zimmel@uni-ak.ac.at
Tel: +43 1 71133/2790

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005