Oxford Royale Academy erhält höchste Auszeichnung für ein britisches Unternehmen

Oxford, England (ots/PRNewswire) - Der Bildungsanbieter Oxford Royale Academy (ORA) ist einer der Empfänger für das Jahr 2016 für eine der höchsten möglichen Auszeichnungen für britische Unternehmen: dem Queen's Award für im internationalem Handel tätige Unternehmen.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160420/357851 )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160420/357852 )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160420/357854 )

Das in Oxford ansässige Unternehmen erhielt bereits die königliche Auszeichnung: im Jahr 2012 erhielt es den Queen's Award für sein nachhaltiges Wachstum und für seine beachtliche internationale Reichweite. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 heißt ORA eine stets wachsende Anzahl an Studenten aus der ganzen Welt bei seinen akademischen Programmen willkommen. Im letzten Sommer nahmen Studenten aus mehr als 100 verschiedenen Ländern an einer Reihe von Kursen teil, die für Menschen mit verschiedenen Hintergründen und vielfältigen Engagements konzipiert sind. Allein seit dem Jahr 2012 wurden Kurse wie Informatik, Einführung in das Recht und sogar Architektur zum stets größer werdenden Katalog mit hochkarätigen Studienmöglichkeiten von ORA hinzugefügt.

Neben einer erfolgreich etablierten Sommerschule - das erfolgreichste Residenzprogramm seiner Art in Oxford - hat ORA in den letzten Jahren seine Energie in ein internationales Studienzentrum investiert, um das ORA-Erlebnis das ganze Jahr über anbieten zu können. Die Akquisition von Yarnton Manor, ein malerisches Herrenhaus aus der Zeit Jakobs I im ländlichen Oxfordshire, hat es ORA ermöglicht, eine wahrlich internationale akademische Umgebung zu schaffen, die sich auf die Bedürfnisse intelligenter, motivierter Studenten aus der ganzen Welt konzentriert.

Gegründet vom Oxford-Absolventen William Humphreys wurde ORA ursprünglich als ein kleines Sommerprogramm unter vielen Mitbewerbern geschaffen, und hat sich im Laufe der Zeit zu einem Marktführer entwickelt, wobei mehr als 250 Mitarbeiter in der Hochsaison beschäftigt werden. Das Unternehmen wurde vom British Council und dem British Accreditation Council akkreditiert und ist ein Mitglied solch angesehener Organisationen wie EnglishUK und dem Council of British International Schools. Neben seinen Triumphen beim Queen's Award hat ORA den angesehenen Preis Best Educational Product von der British Educational Travel Association seit 2010 fünf Mal gewonnen.

Das ORA-Personal wird den Queen's Award im Rahmen einer formellen Zeremonie, die vom Lord Lieutenant durchgeführt wird, erhalten und ein Vertreter von ORA wird mit dem Besuch seiner Majestät im Buckingham-Palast im Juli geehrt werden.

Bewerbungen für die Sommerkurse und für die ganzjährigen Kurse von der Oxford Royale Academy werden online entgegengenommen unter http://oxford-royale.co.uk/apply.

Hochaufgelöste Fotos stehen auf Anfrage zur Verfügung.

Vollständige Details unter http://www.oxford-royale.co.uk

Für Presseanfragen kontaktieren Sie bitte: Herrn Thomas Whale twhale@oxford-royale.co.uk +44-(0)845-130-60-21

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0014