Konsumentenschutz - Stronach/Steinbichler an Stöger: Packen wir’s gemeinsam an!

Konsumenten, Produzenten und Unternehmen gegen TTIP und CETA schützen

Wien (OTS) - „Herr Minister, wir sollten gemeinsam und - im Sinne der Sache mit Ihnen als Koordinator - auch über Parteigrenzen hinweg daran gehen, den Konsumentenschutzausschuss zum aktivsten Ausschuss zu machen, behandelt er doch die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens. Packen wir’s an!“, begrüßt Team Stronach Konsumentenschutzsprecher Leo Steinbichler Bundesminister Alois Stöger zu dessen ersten Auftritt im Konsumentenschutzausschuss. „Nehmen Sie dabei ruhig auch die anderen Ministerien – von Gesundheit bis Agrar, von Umwelt bis Wirtschaft - in die Pflicht. Denn gerade in Zeiten der TTIP- und CETA-Geheimverhandlungen ist es absolut notwendig, sich auf die Seite der heimischen Konsumenten, regionalen Produzenten und österreichischen Unternehmer zu stellen und in deren Sinne auch Entscheidungen zu treffen. Der Konsumentenschutzausschuss darf zu keinem Vertagungsausschuss verkommen!“, so Steinbichler.

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub
++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0002