Ziegel-Förderung: Wienerberger unterstützt Bauherren und die Österreichische Sporthilfe

Hennersdorf (OTS) -

  • 1.000 Euro Förderung für ökologisches Bauen und gesundes Wohnen
  • Effizient, natürlich und sicher Bauen mit der neuesten Ziegelgeneration von Wienerberger
  • Für jedes mit Porotherm W.i -Ziegeln in 2016 errichtete Einfamilienhaus überweist Wienerberger zusätzlich 45 Euro an die Österreichische Sporthilfe

Der Großteil der Österreicher träumt ihn: Den Traum vom eigenen Haus. Die Errichtung, vor allem aber die Finanzierung dieser eigenen vier Wände stellt die Hausbesitzer in spe jedoch vor immer größere Herausforderungen. Umso wichtiger ist daher, die finanziellen Mittel in wertbeständige, langlebige und nachhaltige Baustoff-Lösungen zu investieren.

Der Porotherm W.i von Wienerberger mit werkseitig integrierter Wärmedämmung kommt den Wünschen der Bauherren optimal entgegen. Denn das innovative Ziegelkonzept ermöglicht nachhaltiges, wohngesundes und dabei hoch wirtschaftliches Bauen: Der integrierte Dämmstoff Mineralwolle erlaubt eine massive einschalige Bauweise ohne außenliegende Zusatzdämmung. Über die um bis zu 25 Prozent höhere Wärmedämmungseigenschaft des Ziegels werden so Kosten gespart.

Wienerberger erleichtert den Hausbauern die Entscheidung jetzt noch zusätzlich: Wie bereits im Vorjahr unterstützt der österreichische Marktführer rund um den Baustoff Ziegel die angehenden Bauherren mit einer Geld-zurück-Aktion in Form der „Ziegel-Förderung“: Werden die einschalig monolithischen Außenwände ihres Einfamilienhauses mit dem Porotherm W.i -Ziegel in einer der Wandstärken 50, 44 oder 38 cm, errichtet, so bekommen sie nach dem Kauf ab 2.400 Stück (das entspricht rund 150 m² Außenwandfläche) 1.000 Euro direkt von Wienerberger rückerstattet. Auf diese Weise wurden schon in den vergangenen Jahren zahlreiche Bauherren in Ihrem Vorhaben unterstützt, ökologisch, nachhaltig und wertbeständig zu bauen und damit eine lebenslange Wertanlage zu schaffen, von der sogar die nächsten Generationen profitieren.

Sporthilfe feiert 45-jähriges Jubiläum – Wienerberger gratuliert und unterstützt

2016 werden aber nicht nur zukünftige Ziegelhausbesitzer von Wienerberger unterstützt: Die Österreichische Sporthilfe feiert ihr 45-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass überweist Wienerberger für jedes mit Porotherm W.i -Ziegeln erbaute Einfamilienhaus 45 Euro an den gemeinnützigen Verein, der unsere Spitzensportler und Top-Talente auf dem Weg zur Weltklasse fördert.

„Wir gratulieren der Österreichischen Sporthilfe zu ihrem Jubiläum und der erfolgreichen Unterstützung unserer heimischen Leistungssportler. Umso mehr freut es uns, neben der Förderung zukünftiger Bauherren, auch einen Beitrag für die Entwicklung unserer Sport-Asse von heute und morgen zu leisten“, so Mag. Christian Weinhapl, Geschäftsführer der Wienerberger Ziegelindustrie GmbH.

Anton Schutti, Geschäftsführer der Österreichischen Sporthilfe, ergänzt: „Wir sind sehr stolz, mit Wienerberger, einem österreichischen Traditionsunternehmen, diese starke Partnerschaft im Rahmen unseres 45-Jahr-Jubiläums eingegangen zu sein. Mit den diesjährigen gemeinsamen Aktivitäten hat Wienerberger einen wichtigen Anteil an den zukünftigen Erfolgen unserer Sporthelden mit und ohne körperlicher Behinderung.“

Weitere Informationen zur Ziegel-Förderung: www.wienerberger.at/ziegel-foerderung

Über Wienerberger Ziegelindustrie

Die Wienerberger Ziegelindustrie GmbH ist der größte heimische Anbieter von Produkten und Lösungen für Ziegelmauerwerke. Insgesamt betreibt das Unternehmen in Österreich sechs Produktionsstätten für Hintermauer-Ziegel sowie ein Werk für Klinker. Baustoffinnovationen – wie der Porotherm W.i, der mit Mineralwolle verfüllte Planziegel – ermöglichen energiesparendes, wohngesundes Bauen und sichern die Nummer-1-Position von Wienerberger am österreichischen Ziegelmarkt. Der Firmensitz befindet sich in Hennersdorf südlich von Wien. Im Jahr 2015 beschäftigte die Wienerberger Ziegelindustrie GmbH rund 220 Mitarbeiter. (www.wienerberger.at)

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. (FH) Reinhard Böcskör
Leitung Marketing, Wienerberger Ziegelindustrie GmbH
T: +43 (0)1 - 605 03 - 557
E: reinhard.boecskoer@wienerberger.com

Ulrike Schmid
Ecker & Partner
Mag. Ulrike Schmid
Tel.: +43 (0)1 599 32-53
u.schmid@eup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUP0001