StorageCraft präsentiert ImageManager 7

Cork, Ireland (ots/PRNewswire) - Anwender der StorageCraft Backup und Disaster Recovery-Lösungen haben mit StorageCraft ImageManager 7
(https://www.storagecraft.com/de/produkte/storagecraft-imagemanager)
ab sofort neue Tools und Technologien für ihre Business Continuity-Strategie zur Verfügung. Die neueste Version der kostenlosen Backup-Verwaltungssoftware erlaubt es IT-Administratoren, Backup Images, die mit StorageCraft ShadowProtect® SPX (https://www.s toragecraft.com/de/produkte/storagecraft-shadowprotect-spx) und ShadowProtect 5 (https://www.storagecraft.com/de/produkte/ubersicht/s toragecraft-shadowprotect) Wiederherstellungslösungen erstellt wurden, leichter zu verwalten, organisieren und zu replizieren.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20130501/LA05735LOGO

Zusätzlich zu zahlreichen neuen Funktionen hat StorageCraft die prämierten Backup- und Wiederherstellungstechnologien StorageCraft intelligentFTP® und StorageCraft HeadStart Restore als Standardfunktionen in den ImageManager 7 integriert.

"Die neuen Funktionen im ImageManager 7 sind das Resultat aus dem Feedback unserer Partner", sagt Matt Urmston, Director of Product Management. "Wir ergänzten die Tools wovon IT-Profis sagten, dass sie ihre Business Continuity noch besser und effizienter verwalten können und weniger Zeit für die Backup-Verwaltung benötigen."

Die Funktionen in ImageManager 7 sind:

  • StorageCraft intelligentFTP bietet höchste Flexibilität und erlaubt es, jede inkrementelle ShadowProject-Datei oder auch nur eine tägliche komprimierte Datei zu übertragen. Es ermöglicht zudem individuelle Aufbewahrungsrichtlinien damit Anwender ausgewählte Dateien übertragen können.
  • Die StorageCraft HeadStart Restore®-Technologie ermöglicht bei einem Notfall die Wiederherstellung innerhalb von Minuten, indem lokale Backups auf einer virtuellen Maschine für einen Standby-Failover vorbereitet sind. Das Standby-Volume bleibt immer auf dem neuesten Stand, da ImageManager jedes inkrementelle Backup auf die virtuelle Maschine überträgt.
  • Erweiterte Image-Überprüfung erlaubt Backups mit Schedule-Funktion und automatischem booten mithilfe der integrierten StorageCraft VirtualBoot-Technologie. Die Funktion erstellt eine Email mit einem angehängten Screenshot des Anmeldebildschirms des Systems. Er ermöglicht zudem die Konfiguration einer täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Image-Verifizierung, je nach Anforderung des Anwenders.
  • Erweiterte verwaltete Ordner mit detaillierten Job-Informationen wie beispielsweise Replikationsvorgänge, HeadStart Restore, intelligentFTP oder ShadowStream. Zusätzlich können Anwender schnell und einfach den Status der fortlaufenden Verifizierungs- und Konsolidierungsaktivitäten in einer Übersicht einsehen.
  • Filter für verwaltete Ordner erlauben Anwendern gewisse Ordner beispielsweise nach Job-Typ, laufender Anwendung oder Synchronisations-Ordnern zu filtern.
  • Verwaltung der Backup-Ordner ermöglicht die Konfiguration eines einzelnen verwalteten Ordners. Gleichzeitig überträgt ImageManager automatisch das Regel-Set auf die Unterordner im Backup-Speicher. Alle neuen Unterordner werden automatisch mit den Einstellungen des primären Ordners verwaltet.

Die StorageCraft Backup- und Disaster Recovery-Lösungen (https://www. storagecraft.com/de/produkte/ubersicht/losung-storagecraft-recovery) beinhalten die prämierte StorageCraft ShadowProtect Software für Windows und Linux in physikalischen und virtuellen Umgebungen. ShadowProtect ist in unterschiedlichen Versionen erhältlich, damit IT-Profis genau die Variante wählen können, die den individuellen Ansprüchen genügt. Darunter beispielsweise best-in-class Backup, Disaster Recovery, System-Migration oder Data Protection für virtuelle oder physikalische Server, Desktops und Laptops. Zusätzlich zu ShadowProtect beinhalten die Backup- und Disaster Recovery-Lösungen auch das StorageCraft ShadowControl, StorageCraft Granular Recovery for Exchange und StorageCraft Cloud Services.

Über die StorageCraft Technology Corporation

Die im Jahr 2003 gegründete StorageCraft-Unternehmensgruppe bietet Lösungen für Backup, Notfallwiederherstellungen, Systemmigration, Virtualisierung und Datensicherung der Extraklasse für Server, Desktops und Laptops an. StorageCraft entwickelt Softwarelösungen, die Ausfallzeiten reduzieren, Sicherheit und Stabilität von Systemen und Daten verbessern sowie Gesamtbetriebskosten senken. Weitere Informationen finden Sie unter www.storagecraft.com/de.

Unternehmenskontakt Ellen Marie Hicke Marketing Director Europe StorageCraft Technology +353 21 237 3500 ellenmarie.hickey@storagecraft.eu

Agenturkontakt TC Communications Arno Lücht +49 (8081) 9546-19 Thilo Christ +49 (8081) 9546-17 storagecraft@tc-communications.de www.tc-communications.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0012